Jetzt 29 Inhaber

Namics ernennt zwei neue Partner

Uhr
von Christoph Grau

Namics hat zwei langjährige Mitarbeiter zu Partnern erhoben. Die Neuen heissen Stefan Bechtold und Jörg Brunschwiler. Ihre Expertise liegt im Bereich der Digitalisierungsprojekte.

Die Agentur Namics hat ihren Inhaberkreis erweitert. Wie das Unternehmen mitteilt, stiegen Stefan Bechtold und Jörg Brunschwiler zu Partnern und somit zu Mitinhabern auf. Damit hat Namics nun insgesamt 29 Partner. Beide sind schon mehr als 10 Jahre im Unternehmen tätig. Mit der Ernennung zu Partnern soll ihr Know-how langfristig an das Unternehmen gebunden werden, heisst es in der Mitteilung weiter.

Bechtold kam 2006 zum Unternehmen. Er war zunächst am Standort in Frankfurt als Senior Software Architect tätig. Dabei verantwortete er grosse Digitalprojekte wie etwa bei Bauhaus oder Daimler. Er ist studierter Fachinformatiker. Den Studiengang Computer Science schloss er laut Mitteilung an der Goethe-Universität in Frankfurt als Jahrgangsbester ab. Daneben hält er zahlreiche Zertifizierungen, unter anderem in SAP Hybris und Adobe AEM.

Brunschwiler begann seine Karriere 2004 am Namics-Standort in St. Gallen. Als Senior Principal Consultant war er für zahlreiche Transformationsprojekte zuständig. Zu seinen Schwerpunkten zählen Product Information Management, Content-Management-Systeme und Digital Asset Management. An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit in St. Gallen studierte er Wirtschaftsinformatik.

Webcode
8762

Kommentare

« Mehr