Same Day Delivery

Brack.ch spannt mit Liefer-Start-up zusammen

Uhr

Brack.ch verschickt seine Päckli neu auch mit dem Velokurier. Kunden können selber auswählen, wann die Lieferung eintreffen soll.

Brack.ch hat seinen Lieferservice ausgebaut. Wie das Unternehmen mitteilt, können Kunden in Bern und Zürich ihre Ware noch am selben Tag liefern lassen, wenn sie vor 15 Uhr bestellen. In den nächsten Wochen sollen Basel, Luzern, St. Gallen und Winterthur dazukommen.

Das Zürcher Start-up Notime übernimmt die Auslieferung mit E-Cargo-Velos. Es entwickelte auch die Lieferplattform und die Anbindung an die Onlineshops. Die Dienstleistung kostet Kunden 4,90 Franken.

Die Kunden können ein Zeitfenster auswählen, wann die Lieferung bei ihnen eintreffen soll. Momentan ist die Wahl auf den Zeitraum zwischen 19 und 21 Uhr beschränkt. Über den Notime-Trackingservice können sie ausserdem live verfolgen, wo sich das Paket gerade befindet.

Laut CEO Markus Mahler ist Brack.ch der Onlinehändler mit dem schweizweit grössten Same-Day-Delivery-Angebot. Mehr als 90'000 Produkte, die weniger als 30 Kilogramm wiegen, könnten am selben Tag ausgeliefert werden.

Wettbewerber Steg kündigte vergangenen Frühling ebenfalls eine Same-Day-Option an. Das Unternehmen ging dafür eine Kooperation mit Pizza Blitz ein.

Webcode
st7wgMQJ

Kommentare

« Mehr