Unterstützung für Entwickler

Microsoft öffnet Windows-Insider-Programm für Unternehmen

Uhr

Unternehmenskunden von Microsoft können jetzt auf Preview-Builds von Windows 10 zugreifen. Unternehmen sollen so bei der Verbesserung von Windows helfen können.

(Quelle: Maxim_Kazmin / Fotolia.com)
(Quelle: Maxim_Kazmin / Fotolia.com)

Microsoft hat sein Windows-Insider-Programm für Unternehmenskunden geöffnet. Unternehmen können nun "Windows 10 Insider Preview-Builds" herunterladen, wie Microsoft mitteilt.

Unternehmen und deren Mitarbeiter sollen so besser Feedback an Microsoft geben können. Microsoft wiederum will den Unternehmen helfen, eine Verbindung zur Microsoft-Pro-Community aufzubauen.

Kunden, die "Insider Preview-Builds" einbinden, sollen ihre Organisation auf das nächste Update von Windows 10 vorbereiten sowie neue Dienste und Tools schneller bereitstellen können.

Mit Azure-Anmeldeinformationen registrieren

Teilnehmer des Windows-Insider-Programms arbeiten laut Microsoft mit dem Windows-Team zusammen, um neue Features für zukünftige Versionen der Software zu entwickeln. "Wir haben einige grossartige Features zusammen entworfen, tolles Feedback erhalten, und wir sind noch nicht fertig!", schreibt Microsoft.

Unternehmen, die am Insider-Programm teilnehmen wollen, müssen sich mit ihren Azure-Active-Directory-Anmeldeinformationen für das Programm registrieren.

Webcode
DPF8_35557

Kommentare

« Mehr