Förderphase "Prototype to Products"

Zehn Start-ups schliessen F10-Accelerator-Förderrunde ab

Uhr

Der F10-Accelerator von Six hat die zehn Absolventen der laufenden Förderrunde bekannt gegeben. Die Ausschreibung für das nächste Förderprogramm läuft noch.

(Quelle: Vloveland / pixabay / CC0 Public Domain)
(Quelle: Vloveland / pixabay / CC0 Public Domain)

Der F10-Accelerator hat eine Förderrunde abgeschlossen. Zehn Start-ups aus dem Bereich Finanztechnologie absolvierten die sechsmonatige Förderphase P2 namens "Prototype to Products", wie F10 mitteilt. Acht der Jungunternehmen bestanden mit Auszeichnung.

Die Absolventen sind:

  • Sonect

  • Enterprise Bot

  • xChain

  • Futurae

  • Apiax

  • Bizgees

  • Vesgoo

  • Lendity

  • Traderion

  • Wealthinitiative

Noch bis zum 28. April können sich Jungunternehmen für die nächste P2-Förderrunde bewerben. Das Programm ist offen für Firmen aus den Bereichen Fintech, Regtech und Insurtech. Hinter dem Programm stehen Six, PWC Schweiz, Julius Bär, Baloise Group und Generali Group Switzerland.

Webcode
DPF8_36975

Kommentare

« Mehr