Alois Furrer pensioniert

CKW Conex stellt Geschäftsleitung neu auf

Uhr | Aktualisiert

CKW Conex hat seine Geschäftsleitung umgekrempelt. Seit 1. Mai steht die neue Führungstruppe.

Die neue Geschäftsleitung von CKW Conex: (v.l.) Raymond Studer, Felix Landert und Adrian Meile. (Quelle: CKW Conex)
Die neue Geschäftsleitung von CKW Conex: (v.l.) Raymond Studer, Felix Landert und Adrian Meile. (Quelle: CKW Conex)

CKW Conex hat seine Geschäftsleitung neu aufgestellt, wie der Anbieter für Gebäudetechnik- und ICT-Lösungen mitteilt. Seit 1. Mai sitzen Felix Landert, Adrian Meile und Raymond Studer in der Geschäftsleitung.

Landert ist Geschäftführer, Studer leitet die Bereiche Energietechnik, IT, Kommunikation sowie Security. Meile kümmert sich um die Bereiche Elektro und Licht.

Vorgänger geht in Pension

Meile stiess Anfang April als neues Mitglied zur Geschäftleitung dazu. Sein Vorgänger war Alois Furrer, der mehr als 25 Jahre lang in der Geschäftsleitung des Unternehmens tätig war. Er liess sich pensionieren.

Meile hat Elektroingenieur- und Wirtschaftsingenieurwissenschaften studiert. Zudem verfügt er über langjähriges Know-how in der Geschäftsführung in den Bereichen Telekom und Zutrittskontrolle.

Studer stiess vor knapp zwei Jahren zur Geschäftsleitung. Er ist ausgebildeter Elektroinstallateur und Wirtschaftsingenieur.

Landert übernahm die Geschäftsleitung Anfang März. Er hat an der ETH Zürich Betriebs- und Produktionswissenschaft studiert. Landert bringt langjährige Erfahrung in der Unternehmungsführung mit, so hat er etwa Landert Motoren oder Zehnder Group im Bereich Operations Europe geleitet.

Webcode
DPF8_38802

Kommentare

« Mehr