Ihr Webprojekt in der Netzwoche

www.pickwings.ch

Uhr | Aktualisiert

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

www.pickwings.ch
www.pickwings.ch

Pickwings will das Transportgeschäft digitalisieren. Das Start-up aus Baar vermittelt Transportaufträge in Echtzeit. An Lastwagenfahrer in der Nähe von Versendern sowie an Privatpersonen. Versender könnten auf der Website Sendungen ab einem Gewicht von 31,5 Kilogramm in Auftrag geben. Für jeden Auftrag berechnet Pickwings einen flexiblen Preis, der je nach Transportressourcen in den Regionen variiert. Auftraggeber sollen jederzeit und metergenau einsehen können, wo ihre Ware ist. Transporteure könnten mit dem Angebot ihre Fahrzeuge besser auslasten. Indem weniger ­Lastwagen leer ­fahren, soll die Plattform auch die Umweltbelastung senken. ­Pickwings will zudem Aufgaben wie die Leergutkontrolle und das Schadenmanagement vereinfachen.

Auftraggeber: Pickwings

Auftragnehmer: Pickwings

Technologien: Django, Python, Scala, Swift, Java, FOP, HTML5, CSS3, PostgresSQL, Javascript

Online seit: Februar 2017

Tags
Webcode
DPF8_38145

Kommentare

« Mehr