Mehr Flatrate

Sunrise erweitert Prepaid-Angebot

Uhr

Sunrise hat die Flatrate-Optionen seines Prepaid-Angebots erweitert. Damit sollen Prepaid-Kunden unbeschränkt mobil surfen können.

(Source: TanawatPontchour / iStock.com)
(Source: TanawatPontchour / iStock.com)

Sunrise hat die Flatrate-Optionen seines Prepaid-Angebots erweitert. Wie das Unternehmen mitteilt, sind zwei neue Flatrates verfügbar, mit denen Käufer ohne Beschränkungen telefonieren, SMS schreiben und mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde surfen können.

Die Kosten des Angebots liegen bei 50 Franken für 30 Tage und bei 120 Franken für 90 Tage. Es lässt sich laut Mitteilung per SMS "Unlimited30" oder "Unlimited90" an die Nummer 5522 aktivieren. Nach Ablauf des bezahlten Zeitraums verlängere sich die Option automatisch, ausser das Prepaid-Guthaben liege unter 50 bzw. 120 Franken, schreibt Sunrise.

Flatrate-Preisvergleich

Wie sich die Flatrate-Angebote von Sunrise im Vergleich mit der Konkurrenz schlagen, zeigt der Vergleichdienst Dschungelkompass.ch. Dem Vergleich zufolge bietet Sunrise Prepaid derzeit mit 40/50 Franken die günstigste Mobil-Flatrate für Nutzer, die innerhalb der Schweiz eine Datenverbindung ohne Beschränkungen wünschen.

"Je nach Nutzung empfiehlt sich jedoch ein anderes Abo, das Anrufe ins Ausland oder Roaming beinhaltet. Wer keine Daten-Flatrate benötigt, findet durchaus noch günstigere Angebote", schreibt Dschungelkompass.

Vergleich von Prepaid-Flatrates. (Source: Dschungelkompass.ch)

Webcode
DPF8_54093

Kommentare

« Mehr