Ranking von Interbrand

Technologiefirmen dominieren Ranking der wertvollsten Marken

Uhr

Interbrand hat sein Ranking der wertvollsten Marken vorgelegt. Apple verharrt unangefochten an der Spitze. Die grössten Zuwächse unter den Top 10 verbuchten Amazon und Facebook.

(Source: erhui1979 / iStock.com)
(Source: erhui1979 / iStock.com)

Die Agentur Interbrand hat ihre Liste mit den wertvollsten Marken der Welt vorgelegt. Alljährlich schätzt Interbrand deren Wert. An der Spitze hat sich im Vergleich zum Vorjahr wenig getan. Die Marke Apple blieb mit einem Wert von 184 Milliarden US-Dollar unangefochten an der Spitze.

Google konnte etwas aufholen und landete mit einem Plus von 6 Prozent im Jahresvergleich und rund 142 Milliarden Dollar Markenwert auf Platz zwei. Microsoft verteidigte den dritten Platz mit einem Wert von 80 Milliarden Dollar. Das Plus lag mit 10 Prozent aber höher als bei den ersten beiden im Ranking.

Techfirmen dominieren

Ansonsten fällt auf, dass immer mehr ICT-Firmen im Ranking vertreten sind. Unter den Top 10 befinden sich auch noch Amazon (64,8 Milliarden Dollar), Samsung (56,2 Milliarden Dollar), Facebook (48,2 Milliarden Dollar) und IBM (46,8 Milliarden Dollar).

Facebook verbuchte das grösste Wachstum. Das Plus lag bei fast 50 Prozent. Amazon konnte seinen Markenwert um rund 30 Prozent steigern. Neu unter den Top 100 konnten sich Netflix auf Platz 78 und Salesforce auf Platz 84 einordnen.

Weitere ICT-Firmen in den Top 100 sind:

  • Platz 11 GE (44,2 Milliarden Dollar)

  • Platz 15 Intel (39,5 Milliarden Dollar)

  • Platz 16 Cisco (31,9 Milliarden Dollar)

  • Platz 17 Oracle (27,5 Milliarden Dollar)

  • Platz 21 SAP (22,6 Milliarden Dollar)

  • Platz 34 Ebay (13,2 Milliarden Dollar)

  • Platz 37 Accenture (12,5 Milliarden Dollar)

  • Platz 41 Philips (11,5 Milliarden Dollar)

  • Platz 50 Siemens (10 Milliarden Dollar)

  • Platz 52 Canon (9,8 Milliarden Dollar)

  • Platz 53 HP (9,5 Milliarden Dollar)

  • Platz 56 Adobe (9,1 Milliarden Dollar)

  • Platz 57 HPE (9 Milliarden Dollar)

  • Platz 61 Sony (8,5 Milliarden Dollar)

  • Platz 70 Huawei (6,7 Milliarden Dollar)

  • Platz 75 Panasonic (6 Milliarden Dollar)

  • Platz 78 Netflix (5,6 Milliarden Dollar)

  • Platz 80 Paypal (5,4 Milliarden Dollar)

  • Platz 84 Salesforce (5,2 Milliarden Dollar)

  • Platz 98 Tesla (4 Milliarden Dollar)

  • Platz 100 Lenovo (4 Milliarden Dollar)

Wie schon in den Vorjahren ist Nescafé die bestplatzierte Schweizer Marke im Ranking. Sie kommt auf Platz 36 mit rund 12,7 Milliarden Dollar Markenwert. Insgesamt kommen die 100 wertvollsten Marken auf einen Wert von 1,87 Billionen Dollar. Dies sind 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Webcode
DPF8_59411

Kommentare

« Mehr