Drei Auftragnehmer

IT des Kantons Bern holt sich Rat bei Beschaffungen

Uhr | Aktualisiert

Das Amt für Informatik und Organisation des Kantons Bern hat drei Unternehmen Aufträge erteilt. Sourcing Partner, CSP und die APP Unternehmensberatung sollen dem Amt bei Beschaffungsverfahren beraten.

(Source: YurolaitsAlbert / iStock.com)
(Source: YurolaitsAlbert / iStock.com)

Das Amt für Informatik und Organisation des Kantons Bern (KAIO) hat Aufträge an drei Firmen vergeben. Wie auf simap.ch unter der Projektnummer 149190 ersichtlich, sollen die Partner dem KAIO bei der "Durchführung von öffentlichen Beschaffungsverfahren" Hilfe leisten.

Drei Unternehmen mit Filialen im Kanton Bern enthielten den Zuschlag, der eine Vertragslaufzeit von 60 Monaten habe. Sourcing Partner aus Münsingen soll den Auftrag für einen Stundensatz von 140 Franken ausführen. Competence Solutions Projects (CSP) mit Hauptsitz in St. Gallen und die APP Unternehmensberatung aus der Stadt Bern engagierte das KAIO für 151 respektive 207 Franken pro Arbeitsstunde. Ingesamt seien seit dem vergangenen Mai 7 Angebote eingegangen.

Webcode
DPF8_66462

Kommentare

« Mehr