Web-Project

Die SRG frischt ihre Webpräsenz auf

Uhr

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

(Source: Screenshot srgssr.ch)
(Source: Screenshot srgssr.ch)

Pünktlich zur bereits aufkochenden Debatte über die No-Billag-Ini­tiative hat die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) am 10. Januar 2018 einen neuen Webauftritt lanciert. Die Website begrüsst den Besucher mit Videos zu unterschiedlichen Themen wie «Schweizer Film», «Schweizer Musik», «Sport» und «Unterhaltung». Darüber finden sich drei Tabs, die einen direkten Einstieg in die Tätigkeitsfelder des SRG ermöglichen sollen. Die klar aufgebaute Website gibt einen Überblick über die Unternehmungen der Organisation. Unter der Video-Navigation finden sich die neuesten Nachrichten bezüglich der SRG sowie eingebettete Tweets. Die Burgdorfer Agentur Intersim verantwortete die Back-End-Programmierung, das Screen Design stammt von Heusserbischoff aus Zürich.

Auftraggeber:

SRG

Auftragnehmer und Partner:

Intersim; Heusserbischoff

Technologien:

Typo3, Hardware von Swiss TXT

Online seit:

Januar 2018

Webcode
DPF8_77066

Kommentare

« Mehr