Stephan Köpfli am Steuer

IT-Novum eröffnet Niederlassung in Zürich

Uhr

IT-Novum aus Fulda eröffnet eine Niederlassung in der Schweiz. Das deutsche Beratungshaus ist auf Open-Source-Lösungen spezialisiert.

(Source: Tombaky / Fotolia.com)
(Source: Tombaky / Fotolia.com)

Die 2001 gegründete Firma IT-Novum will ihre Aktivitäten im DACH-Raum ausbauen und eine Niederlassung in der Schweiz etablieren. Das Tochterunternehmen der KAP Beteiligungs-AG ist auf Open Source spezialisiert. Schwerpunkte sind die Entwicklung von offenen Lösungen und deren Integration in Closed-Source-Plattformen. Der IT-Berater hat seinen Hauptsitz im deutschen Fulda. Er beschäftigt über 85 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Dortmund, Düsseldorf und Wien.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit dem neuen Büro in Zürich der gestiegenen Anfrage von Schweizer Unternehmen nach Lösungen für die digitale Transformation noch besser Rechnung tragen werden können", zitiert IT-Novum seinen Geschäftsführer Michael Kienle in einem Blogeintrag. Für den Projekterfolg sei es essentiell, nah an den Bedürfnissen der Kunden zu sein.

Stephan Köpfli wird die Geschäftsführung der Niederlassung in Zürich übernehmen. IT-Novum beschreibt ihn als erfahrenen Fachmann für Business-Intelligence-Lösungen. Köpfli habe zuvor Qlik-Kunden in Projekten unterstützt. Er begann seine IT-Karriere vor 27 Jahren bei einer Schweizer Grossbank als Analytiker und Programmierer. Der Wirtschaftsinformatiker wechselte danach in den Verkauf.

"Grosses Potenzial sehe ich vor allem in den Bereichen Big Data Analytics, integrierte IT-Service-Managementprozesse und digitale Lösungen für Unternehmensinformationen und -prozesse", sagt Knöpfli im Blog von IT-Novum.

Webcode
DPF8_81756

Kommentare

« Mehr