Geräte von Dell, Lenovo und HP

Intel will im kommenden Jahr 5G in Notebooks bringen

Uhr

Intel hat 5G-Chips für Notebooks vorgestellt. Sie sollen zum Weihnachtsgeschäft 2019 in Geräten von Dell, Lenovo und HP auf den Markt kommen.

(Source: LeoSad / Fotolia.com)
(Source: LeoSad / Fotolia.com)

Intel hat 5G-Chips für Notebooks vorgestellt. Wie "T3N" schreibt, will der US-Hardwarehersteller sie zusammen mit den hauseigenen Core-Prozessoren zum Weihachtsgeschäft 2019 in den Handel bringen. Erste Demogeräte wolle Intel schon am Mobile World Congress zeigen, der kommende Woche in Barcelona stattfindet.

Die Notebook-Hersteller Lenovo, Dell und HP wollen die Chips der "XMM-8000"-Serie in Ihren Geräten Ende 2019 auf den Markt bringen, wie es weiter heisst. Ausserdem habe Intel eine strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Chiphersteller Spreadtrum bekanntgegeben. Die beiden Unternehmen planen gemäss T3N, zusammen 5G-Produkte für den chinesischen Mobilfunkmarkt zu entwickeln.

Webcode
DPF8_81918

Kommentare

« Mehr