Jahreszahlen

Zühlke erwirtschaftet Rekordumsatz

Uhr | Aktualisiert

Zühlke hat im Geschäftsjahr 2017 einen Rekordumsatz erzielt. Das Unternehmen beschäftigt nun über 1000 Mitarbeiter.

(Source: jannoon028 / Freepik.com)
(Source: jannoon028 / Freepik.com)

Die Zühlke-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017 so viel Umsatz gemacht wie noch nie: 154 Millionen Franken, 16 Prozent mehr als 2016. Per Ende 2017 hatte Zühlke mehr als 960 Mitarbeiter. Heute seien es über 1000 an dreizehn Standorten. Am 1. März eröffnete Zühlke ein Büro in Hongkong. Der Ort biete als Drehscheibe der Finanzbranche viele Chancen, zitiert Zühlke seinen CEO Philipp Sutter. Die Stadt sei ein Tor zum asiatischen Markt.

 

"Wir haben im vergangenen Jahr unsere Kompetenzen in vielen Zukunftsthemen wie Machine Learning, Cyber Security, Blockchain und Mixed Reality deutlich ausgebaut", kommentiert Sutter. Zühlke sei etwa mit Multichannel-Lösungen für Banken, Versicherungen und die Industrie gewachsen. Auch Digitalisierungsstrategien und das schnelle Austesten von Ideen mittels Prototypen seien beliebt.

Zühlke feiert dieses Jahr sein 50. Jubiläum. Das Unternehmen ist ausser in der Schweiz auch in Deutschland, Grossbritannien, Hongkong, Österreich, Serbien und Singapur präsent.

Webcode
DPF8_86208

Kommentare

« Mehr