Digital Commerce Award 2018

Galaxus verteidigt Titel als Digital Commerce Champion

Uhr | Aktualisiert

Gestern sind die siebten Digital Commerce Awards über die Bühne gegangen. Galaxus wurde erneut als Digital Commerce Champion ausgezeichnet. Zum ersten Mal gingen Preise an die neuen Spezialkategorien.

(Source: AxxLC/ Pixabay.com)
(Source: AxxLC/ Pixabay.com)

Am 23. Mai 2018 wurden zum siebten Mal die Digital Commerce Awards verliehen. Nachdem Galaxus bereits vergangenes Jahr den Hauptpreis Digital Commerce Champion erhalten hatte, ging der Preis auch 2018 wieder an den Schweizer Onlineshop. Gemäss der Jury verdiente sich Galaxus den Preis "dank seiner hohen Sortiments- und Beratungskompetenz, Funktionalität und Usability sowie seiner Social-Commerce-Strategie".

Die Gewinner der sechs Hauptkategorien sind:

  • B2B Onlineshops: Jungheinrich Profishop mit jungheinrich-profishop.ch

  • Fashion & Accessoires: Zalando mit zalando.ch

  • Lifestyle & Hobby: Frankfurter Brett mit frankfurter-brett.de

  • Home & Living: Digitec Galaxus mit galaxus.ch

  • Electronics & Media: Digitec Galaxus mit digitec.ch

  • Body & Taste: Mymuesli mit mymuesli.ch

Dies sind die Gewinner der drei Jury-Preise:

  • Best Feature: Digitec Galaxus mit dem Wiederverkauf von Produkten auf galaxus.ch

  • Evecommerce: Mymuesli mit mymuesli.ch

  • Generation Z: Zalando mit zalando.ch

Zudem gab es sechs Spezialkategorien, die dieses Jahr überarbeitet und erweitert wurden. Folgende sind die Gewinner:

  • Small Business: Jeans.ch mit jeans.ch

  • Marktplätze & Plattformen: Farmy mit farmy.ch

  • Omni-Channel & Innovation: Coop Genossenschaft mit coopathome.ch

  • Community & Storytelling: Digitec Galaxus mit galaxus.ch

  • Brands & Hersteller: Casper Sleep mit casper.com

  • Start-up: Yamo mit yamo.ch

Webcode
DPF8_93741

Kommentare

« Mehr