Partnerschaft

Swissquote und Six bringen Multi-Währungs-Kreditkarte

Uhr | Aktualisiert

Die Onlinebank Swissquote ist eine Partnerschaft mit Six eingegangen. Zusammen mit dem Anbieter für Finanzplatzinfrastruktur entwickelte Swissquote eine Multi-Currency-Mastercard. Die neue Zahlungsmöglichkeit soll ab Juni erhältlich sein.

Weltweites Einkaufen mit neuer Multi-Currency-Mastercard von Swissquote - ohne Währungsrechner und Gebühren. (Source: jonasginter / Fotolia.com)
Weltweites Einkaufen mit neuer Multi-Currency-Mastercard von Swissquote - ohne Währungsrechner und Gebühren. (Source: jonasginter / Fotolia.com)

Die Onlinebank Swissquote hat ihr Angebot um eine sogenannte mehrwährungsfähige Kreditkarte erweitert. Sie soll eine europaweite Neuheit sein. Mit Six als Partnerin entwickelte Swissquote eine Kreditkarte, die bis zu 12 Fremdwährungen unterstützen soll. Damit würden gemäss Mitteilung Umrechnungs- oder sonstige Gebühren entfallen. Diese zwölf Währungen soll die Kreditkarte unterstützen:

  • Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate
  • Australische Dollar
  • Kanadische Dollar
  • Schweizer Franken
  • Dänische Kronen
  • Euro
  • Britisches Pfund
  • Hongkong Dollar
  • Japanischer Yen
  • Norwegische Krone
  • Schwedische Krone
  • US-Dollar

 

Kunden sollen der Mitteilung zufolge mit der neuen Kreditkarte weltweit bezahlen können. Die Belastung und Bezahlung erfolge auf der Kreditkartenabrechnung dann in derselben Währung. Demzufolge entfalle eine unvorteilhafte Umrechnung in Schweizer Franken oder Euro, was für Karteninhaber mit regelmässigen Einkäufen im Ausland besonders attraktiv sei. Das Produkt sei besonders auf Kunden von Swissquote ausgerichtet, die Devisenhandel betreiben und somit vielfach Konten in verschiedenen Währungen besitzen.

"Wir haben den europäischen Markt gescreent und wollten einen Partner, der unser Produkt verlässlich unterstützen kann", begründet Lino Finini, Head Back Office & Banking Applications von Swissquote die Entscheidung für Six. "Six ist eine der grössten Verarbeiter von Debitkarten wie Maestro und V-Pay in der Schweiz und im Issuing-Processing seit Jahrzehnten für zahlreiche internationale Banken tätig. Besonders stolz sind wir auf die Swissquote App, für die wir basierend auf den Webservices von Six für unsere Kunden entwickeln konnten."

Kommentare

« Mehr