Onlinekurs vom Hasso-Plattner-Institut

Gratis Java lernen in zwei Wochen

Uhr

Wer die Programmiersprache Java lernen will, kann dies in einem zweiwöchigen Onlinekurs des Hasso-Plattner-Instituts kostenlos tun. Teilnehmer sollen spielerisch Erfahrungen sammeln und am Ende eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

(Source: Unsplash.com / Markus Spiske)
(Source: Unsplash.com / Markus Spiske)

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) startet einen Onlinekurs, der die Grundlagen zum Programmieren mit Java lehren soll. Das HPI lanciert den Kurs namens "Java Capstone" am 10. September auf der Bildungsplattform open.hpi.de. Der Kurs dauert zwei Wochen und ist kostenlos, wie die Bildungseinrichtung mitteilt.

Der englischsprachige Kurs bestehe vor allem aus praktischen Übungen. Lehrvideos sollen nur eine untergeordnete Rolle spielen. "In der ersten Folge einer Serie ähnlicher Workshops lassen wir unsere Teilnehmer alleine oder im Team ein einfaches Spiel programmieren, zum Beispiel Pong oder BreakOut", lässt sich HPI-Wissenschaftler Thomas Staubitz in der Mitteilung zitieren. Die Teilnehmer sollen lernen, eigene kleine Java-Programme mit einer grafischen Benutzeroberfläche zu konzipieren und zu erstellen.

Grundkenntnisse vorausgesetzt

Die Kursleiter erwarten, dass die Teilnehmer Grundkenntnisse der Programmiersprache Java mitbringen. "Wer noch keine Grundkenntnisse dieser plattformunabhängigen und objektorientierten Sprache erworben hat, kann dies mit unseren Einführungskursen auf openHPI nachholen", sagt Ralf Teusner, der den Kurs zusammen mit Thomas Staubitz leitet.

Wer den Kurs erfolgreich absolviert, bekommt eine Teilnahmebescheinigung des Potsdamer Instituts. Abschluss des Kurses bildet eine Prüfung. Diese sei ebenfalls kostenlos, heisst es in der Mitteilung.

Interessierte können sich hier für den Kurs anmelden.

Webcode
DPF8_104044

Kommentare

« Mehr