Kongress von Asut und Energie Schweiz

Wie Schweizer Rechenzentren effizienter werden sollen

Uhr

Am 25. September haben Asut und Energie Schweiz den Kongress "Mehr Effizienz in Rechenzentren und Serverräumen" in Bern veranstaltet. Experten beleuchteten das Thema Data Centers für KMUs aus verschiedenen Blickwinkeln.

Am 25. September haben der Schweizerische Verband der Telekommunikation Asut und Energie Schweiz den Kongress "Mehr Effizienz in Rechenzentren und Serverräumen" in Bern veranstaltet. Die Referenten zeigten anhand von Zahlen und Studien die Bedeutung des Rechenzentrumsmarktes in der Schweiz auf. "Die Schweiz ist im internationalen Vergleich als Datacenter-Standort sehr gut positioniert. Durch die zunehmende Digitalisierung und neue Technologien wie etwa das 5G-Netz wird die Bedeutung von Rechenzentren noch viel mehr zunehmen", erklärte Christian Grasser, Geschäftsführer von Asut in seinem Vortrag.

Die Schweizer ICT-Branche soll aber auch zu den grossen Stromverbrauchern gehören. Laut Umfrage machen Serverräume und Rechenzentren in der Schweiz rund 3 Prozent des gesamtschweizerischen Strombedarfs aus. Das infrastrukturseitige Einsparpotenzial in der Schweiz liegt laut Asut bei rund 280 Gigawatt pro Stunde. Das entspricht etwa 17 Prozent des heutigen Gesamtstromverbrauchs von Serverräumen und Rechenzentren. Am Kongress präsentierten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft mögliche Massnahmen für mehr Energieeffizienz in Serverräumen und Rechenzentren.

Vielseitige Referate

Adrian Altenburger, Professor für Gebäudetechnik und Energie an der Hochschule Luzern sprach in seinem Vortrag unter anderem darüber, wie Serverräume und Rechenzentren anhand niedrigerer Gebäudetemperaturen und Server-Virtualisierungen effizienter werden können. Philipp Ziegler von MSM Research zeigte den Paradigmenwechsel von intern zu extern (Cloud und Managed Services) auf. Martin Casaulta von Hewlett Packard Enterprise Schweiz prognostizierte einen Quantensprung bei Datacenter-Technologien. Und Oliver Zingg, Floormanager Datacenter ZH der Genossenschaft Migros Zürich, berichtete, wie anhand von Optimierung und besserer Vernetzung von Migros-Rechenzentren mehr Energie­effizienz erreicht werden konnte.

Im folgenden Video von Energie Schweiz wird mehr über den Energieverbrauch eines Rechenzentrums erklärt und welche Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz vorhanden sind:

Webcode
DPF8_108662

Kommentare

« Mehr