Vorreiter der Digitalisierung

Das sind die 100 Digital Shapers 2018

Uhr | Aktualisiert

Die dritte Generation der 100 wichtigsten Schweizerinnen und Schweizer der Digitalisierung ist bekannt. Digitalswitzerland hat in sie in Zusammenarbeit mit Bilanz, der Handelszeitung, Le Temps sowie einer Jury gewählt. Unter den Digital Shapers 2018 sind 27 Frauen, 28 kommen aus der Romandie und dem Tessin.

(Source: www.digital-shapers.com)
(Source: www.digital-shapers.com)

Digitalswitzerland hat in Zusammenarbeit mit "Bilanz", "Handelszeitung", "Le Temps" sowie einer 11-köpfigen Jury die dritte Generation der 100 wichtigsten Schweizerinnen und Schweizer der Digitalisierung gewählt, wie Digitalswitzerland in einer Mitteilung schreibt. Unter den Digital Shapers 2018 sind 27 Frauen, 28 kommen aus der Romandie und dem Tessin.
Als kleines Land ohne natürliche Ressourcen sei die Schweiz seit jeher auf Innovationen angewiesen, heisst es in der Mitteilung weiter. Es liege deshalb im nationalen Interesse, mit dem schnellen Technologiewandel Schritt zu halten. In unserem Land existiert der Mitteilung zufolge ein grosses Potenzial an Macherinnen, Pionieren und Visionären im Bereich der Digitalisierung. Die Ernennung der 100 Digital Shapers habe zum Ziel, dieses Potenzial aufzuzeigen.

Die 100 Digital Shapers sind in zehn Kategorien unterteilt: Die Expats, die Einhornzüchter, die Geldgeber, die Forscher, die Corporates, die Serientäter, die Enabler, die Kreativen, die Weltverbesserer und die Techavantgardisten. Sie werden in einem Sondermagazin von Bilanz, Handelszeitung und Le Temps in Text und Bild sowie online auf "Bilanz.ch" und "Letemps.ch" porträtiert.

Digitalswitzerland verfolgt gemäss eigenen Angaben zusammen mit den Digital Shapers dasselbe Ziel: Dass die Schweiz die Chancen der Digitalisierung zu ihrem Vorteil nutzt. "Wir freuen uns, gemeinsam mit dieser neuen Generation der Digital Shapers enger zusammenzuarbeiten und diese geballte Ladung an Innovationskraft, Unternehmertum und digitaler Kompetenz zum Nutzen der Gesamtbevölkerung einzusetzen", lässt sich Nicolas Bürer, Managing Director Digitalswitzerland in der Mitteilung zitieren.

Die elfköpfige Jury wählte folgende 100 Digital Shapers aus den zehn Kategorien:

Die Kreativen:

  • Caecilia Charbonnier, Co-Gründerin und Co-CTO Dreamscape Immersive; Co-Gründerin, President und Research Director Artanim, Meyrin GE

  • Karmen Franinović, Head of Interaction Design, ZHdK, Zürich

  • Thomas Frey, Gründer Giants Software, Zürich

  • Fabio Gramazio, Architekt und Professor für Architektur und Digitale Fabrikation, ETH Zürich

  • Markus Gross, ETH-Professor für Informatik; Dekan des Computer Graphics Laboratory; Direktor von Disney Research, Zürich

  • Caroline Hirt, Gründerin und Direktorin Museum of Digital Art, Zürich

  • Gilles Jobin, Choreograf Cie Gilles Jobin, Genf

  • Sophie Lamparter, Co-Gründerin Dart 17, San Francisco

  • Max Rheiner, Head Master in Interaction Design, ZHdK; Gründer Somniacs, Zürich

  • Pipilotti Rist, Künstlerin, Zürich

Die Weltverbesserer:

  • Nick Beglinger, Co-Gründer und CEO Cleantech21, Zürich

  • Sabrina Cohen Dumani, Gründerin und Managing Director Nomads Foundation

  • Sonja Betschart, Co-Gründerin WeRobotics, Genf

  • Leila Delarive, Co-Gründerin und CEO Amplify, Lausanne

  • Marta Martínez-Cámara, Co-Gründerin und CEO GirlsCoding.org, Lausanne

  • Judith Ellens, Mitgründerin und Head of Science Eaternity, Zürich

  • Monique Morrow, Co-Gründerin und Präsidentin The-Humanized Internet, Zürich

  • Grace Torrellas, Blockchain-Evangelistin, Lausanne

  • Valentina Velandia, Co-Founder Capacity, Zürich

  • Christian Hirsig, Gründer Powercoders, Bern

Die Techavantgardisten:

  • Nicoletta Casanova, CEO und Co-Founder Femtoprint, Muzzano TI

  • Marco Abele, Gründer und CEO Tend, Zug

  • Paul-Olivier Dehaye, CEO PersonalData.IO, Lausanne

  • Christian Decker, Softwareingenieur und Forscher, Blockstream, Zürich

  • Frederic Jacobs, Security Engineer, Apple, Cupertino, USA

  • Pascal Kaufmann, Co-Gründer und CEO Starmind International, Küsnacht ZH

  • Lorenz Meier, Gründer PX4, Zürich

  • Grégoire Ribordy, Co-Gründer, CEO und Vizepräsident ID Quantique, Genf

  • Dominik Tarolli, Gründer Procedural und Director Esri, Redlands USA

  • Sandra Tobler, Co-Founder und CEO Futurae Technologies, Zürich

Die Einhornzüchter:

  • Pedro Bados, CEO und Mitgründer Nexthink, Lausanne

  • Philomena Schwab, Gründerin Stray Fawn Studio, Zürich

  • Tej Tadi, Gründer und CEO MindMaze, Lausanne

  • Raphael Gindrat, Mitgründer und CEO Bestmile, Lausanne

  • Yann Tissot, Mitgründer und CEO L.E.S.S., Renens

  • Basil Weibel, Mitgründer und CEO Wingtra, Zürich

  • Patrick Thévoz, Mitgründer und CEO Flyability, Lausanne

  • Georg Polzer, Mitgründer und Chairman Teralytics, Zürich

  • Francisco Fernandez, Gründer und VR-Präsident Avaloq, Zürich

  • Jurgi Camblong, Mitgründer und CEO Sophia Genetics, Genf

Die Forscher:

  • Raffaello D'Andrea, Professor für dynamische Systeme und Regelungstechnik, ETH Zürich

  • Kate Darling, Roboter-Ethikerin, Massachusetts Institute of Technology MIT, Boston

  • Giovanna Di Marzo Serugendo, Leiterin Centre Universitaire d’Informatique, Universität Genf

  • Solange Ghernaouti, Professorin für Cybersicherheit, Universität Lausanne

  • Luca Maria Gambardella, Leiter Istituto Dalle Molle di studi sull’intelligenza artificiale, Lugano

  • Frédéric Kaplan, Professor für Digital Humanities, EPFL Lausanne

  • Marcel Salathé, Head Digital Epidemiology Lab, EPFL Lausanne

  • Roland Siegwart, Leiter Autonomous Systems Lab, ETH Zürich

  • Estefanía Tapias, Forscherin und Dozentin, Chair of Information Architecture, ETH Zürich

  • Luc Van Gool, Professor am Computer Vision Lab, ETH Zürich

Die Serientäter:

  • Marc Bernegger, Fintech-Unternehmer und -Investor, Zürich

  • Marc Degen, Mitgründer Modum.io, Moflix, Zürich

  • Manuel Grenacher, Gründer Mila und Coresystems, Windisch AG

  • Stefan Heitmann, CEO und Gründer ­MoneyPark, Pfäffikon SZ

  • Oliver Herren, CIO Digitec, Gründer True Wealth, Zürich

  • Adrian Locher, Gründer DeinDeal, Gründer und Vorstand Merantix, ­Berlin und Zürich

  • Tobias Reichmuth, CEO und Gründer Susi Partners, Zürich

  • Dorian Selz, Gründer Namics, Memonic, Squirro, Zürich

  • Amir Suissa, Gründer Wefox, Zürich

  • Cédric Waldburger, Mitgründer Tenderloin Ventures, Zug

Die Enabler:

  • Lucas Betschart, Präsident Bitcoin Association Switzerland, Zürich/Zug

  • Thomas Dübendorfer, Gründer, Präsident und Angel Investor, Swiss ICT Investor Club, Zürich

  • Björn Flückiger, Leiter Fintech-Desk Finma, Bern

  • Jörg Gasser, Staatssekretär für internationale Finanzfragen, Bern

  • Beat Schillig, Gründer IFJ, St. Gallen

  • Jordi Montserrat, Director Venturelab, Lausanne

  • Sylvie Reinhard, VR Republik.ch, Gründerin Crstl.io, Zürich

  • Pascale Vonmont, CEO Gebert Rüf Stiftung, Basel

  • Jean-Pierre Vuilleumier, Managing Director Startup Invest, Bern

  • Christian Wenger, Hansdampf in allen Gassen, Zürich

Die Expats:

  • Urs Hölzle, Senior Vice President Engineering Google, Mountain View, USA

  • Christophe Maire, Gründer und CEO Atlantic Labs, Berlin

  • David Nüscheler, VP Enterprise Technology Adobe, Salt Lake City

  • Anita Roth, Head of Policy Data Science Airbnb, San Francisco

  • Toni Schneider, Partner True Ventures, San Francisco

  • Christian Simm, Gründer Swissnex San Francisco und CEO Swissnex Boston

  • Lea von Bidder, Co-Gründerin Ava, San Francisco

  • Claude Zellweger, Design Director Daydream, Google, Mountain View, USA

  • Alain Chuard, Gründer Swisspreneur.org, Palo Alto, USA

  • Alexander Fries, General Partner Alpana Ventures, San Matteo, USA

Die Investoren:

  • Daniel Gutenberg, Partner VI Partners

  • Klaus Hommels

  • Gründer Lakestar

  • Cédric Köhler, Managing Partner Creathor

  • Ariel Lüdi

  • Neil Rimer, Co-Gründer Index Ventures

  • Florian Schweitzer, Partner Btov Partners

  • Michael Sidler, Founding Partner Redalpine

  • Steffen Wagner, Co-Gründer und Co-CEO Verve Capital Partners

  • Roland Zeller, Inhaber und Geschäfts­führer Innuvik Ventures

  • Philipp Stauffer, Co-Gründer und Managing Partner Fyrfly Venture Partners

Webcode
DPF8_108798

Kommentare

« Mehr