Arbeiten und Gamen

CES 2019: HP mit neuen Laptops, Displays und einem Chromebook

Uhr | Aktualisiert

HP ist auch dieses Jahr wieder an der Consumer Electronics Show in Las Vegas dabei. Das Unternehmen stellt Geräte und Technologien vor, die das mobile Arbeiten und das Gamen bereichern sollen.

Das Gaming-Display "Omen X Emperium 65 Big Format" (Source: Hewlett Packard Inc.)
Das Gaming-Display "Omen X Emperium 65 Big Format" (Source: Hewlett Packard Inc.)

An der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas stellen auch dieses Jahr wieder allerlei Unternehmen ihre neuesten Produkte und Innovationen vor. Einer der Aussteller ist Hewlett Packard Inc. (HP Inc.) Das US-Unternehmen möchte dieses Jahr besonders mit Technologien für mobiles Arbeiten und immersives Gaming werben, wie es in einer Medienmitteilung schreibt.

Sure View

HP kündigt die dritte Generation des "HP Sure View" an, einer Technologie, die es unterwünschten Mitlesern erschweren soll, von der Seite auf das Display zu spienzeln. Sie sei in einigen der neuen Produkte der Elite-Reihe verbaut, die das Unternehmen vorstellt.

Dazu gehört das Display "HP EliteDisplay E243p Sure View Monitor" sowie das "HP EliteOne 800 AiO G5", ein neues All-in-One-Gerät. Das Display sei in der Schweiz ab März (noch ohne Preisangabe) verfügbar, während das All-in-One-Gerät im April ab 1699 Franken erhältlich sein werde.

Neue Geräte für Arbeit und Gaming

Des weiteren stellt HP für sein Elite-Line-up das "HP Elitebook x360 830 G5" vor, ein neues Business Convertible, das besonders für die Arbeit unterwegs geeignet sei. In der Schweiz werde es ab Ende März ab 1799 Franken verfügbar sein. Auch das Chromebook "HP Chromebook x360 14 G1" wird in der Mitteilung angekündigt. Es habe einen i7-Prozessor und einen Touchscreen verbaut. Es werde Mitte Januar ab 799 Franken erhältlich sein.

Zudem präsentiert HP das Display "OMEN X Emperium 65 Big Format mit NVIDIA G-Sync HDR", welches für Gamer entwickelt worden sei. Es soll Käufer mit 4k, 65 Zoll und einer Aktualisierungsrate von 144 Hz überzeugen. Das Gerät wird ab März in der Schweiz zu erwerben sein. Kostenpunkt: 4499 Franken.

Schliesslich erhalte der "OMEN 15 Laptop" ein Upgrade: die mobile Grafikkarte der "NVIDIA GeForce RTX 20-series". Das Gerät ist in der Schweiz ab Februar ab einem Preis von 1999 Franken erhältlich.

Webcode
DPF8_120936

Kommentare

« Mehr