Tech Summit Switzerland 2019

Microsoft bringt Webentwicklung, Mixed Reality und KI nach Bern

Uhr

Der Berner Kursaal steht am 3. und 4. April im Zeichen von Webentwicklung, Mixed Reality und künstlicher Intelligenz. Microsoft lädt zum Tech Summit Switzerland 2019. Neben Keynotes und Breakout Sessions ist ein Lernzentrum angekündigt.

(Source: Felix_Broennimann / Pixabay.com)
(Source: Felix_Broennimann / Pixabay.com)

Der Microsoft Tech Summit Switzerland findet am 3. und 4. April 2019 in Bern statt. Wie Microsoft Schweiz in einer Mitteilung schreibt, sollen Tech-Trends und Ausbildung im Fokus der Veranstaltung stehen. Sie biete eine Plattform, um strategische Erkenntnisse zu gewinnen, Fähigkeiten zu entwickeln und Fachwissen zu vertiefen.

Microsoft erwartet die Teilnahme von bis zu 1300 Schweizer IT-Spezialisten und Entwicklern. Als Keynote-Speaker sind Scott Hanselman, Partner Program Manager und Web Developer bei Microsoft, und Marc Pollefeys, Professor für Informatik an der ETH Zürich und Leiter des Mixed Reality & AI Zurich Lab angekündigt. Neben den Keynotes stehen 30 Breakout Sessions auf dem Programm.

Der Tech Summit 2018 fand in Baden statt. Was Microsoft dort zeigte, erfahren Sie hier.

Microsoft will auf dem Tech Summit Switzerland 2019 ein Lernzentrum einrichten, wie das Unternehmen weiter schreibt. Dort könnten sich die Besucher vor Ort zu Microsoft-Zertifizierungen sowie Aus- und Weiterbildungsangeboten in den Bereichen Digitale Transformation und künstliche Intelligenz informieren lassen.

Wer, was, wo, wann?

Veranstalter: Microsoft Schweiz

Ort: Kongress + Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3013 Bern

Datum: 3. und 4. April 2019

Öffnungszeiten: 3. April, 12:30 bis 18:00; 4. April 8:15 bis ca. 17:00

Anmeldung und weitere Informationen: online

Webcode
DPF8_126702

Kommentare

« Mehr