Neue Automaten

Selecta setzt auf dynamische Preise und entdeckt den Warenkorb

Uhr

Selecta hat neue Automaten entwickelt, die mit einem Tabu brechen: dynamische Preise. Fünf dieser Automaten stehen derzeit am Zürcher Hauptbahnhof. Bis Ende Jahr will Selecta 200 Stück an Schweizer Bahnhöfen und Flughäfen platzieren.

(Source: Selecta)
(Source: Selecta)

Selecta hat neue Automaten mit Touch-Screen aufgestellt. Das heikle daran: Die Automaten ermöglichen eine dynamische Preisgestaltung, wie die "Handelszeitung" berichtet. Flexible Preise sind für Fluggesellschaften zwar längst gang und gäbe. Doch im Detailhandel gelten sie als verpönt. Kunden stören sich an der Idee, dass etwa der Kaffee morgens mehr kostet als am Abend.

Selecta kann eigenen Angaben zufolge die "Produktpreise entsprechend dem Lagerbestand, der Wetterlage, der Tageszeit oder in Abstimmung mit Werbeaktionen dynamisch gestalten". Ob die Preise somit auch steigen und ein Red Bull am Freitagabend mehr kostet als am Vormittag, wollte Selecta auf Anfrage der Handelszeitung nicht bestätigen. "Wir können aber auf einen bestimmten Zeitpunkt hin spezielle Aktionen aufschalten", liess sich Selecta-Sprecherin Patrizia von Gunten zitieren. Wer beispielsweise ein bestimmtes Getränk wähle, bekomme die Chips-Packung für den halben Preis.

200 Stück bis Ende Jahr

Ausser den flexiblen Preisen sollen die neuen Automaten mehr Produktinformationen anzeigen können. Der Kunde sehe etwa Angaben zum Nährwert auf dem Bildschirm. Auch das Bezahlen soll einfacher werden. Statt für jedes Produkt einzeln abzurechnen, kann man nun bis zu drei Artikel in den Warenkorb legen, wie es im Bericht weiter heisst. "Aus Erfahrungen wissen wir, dass 99 Prozent der Konsumenten nicht mehr als 3 Produkte kaufen", sagt von Gunten gegenüber der Handelszeitung.

Bis Ende 2019 will Selecta 200 seiner insgesamt 3500 öffentlich zugänglichen Automaten mit digitalem Screen ausrüsten, besonders jene an Bahnhöfen und Flughäfen. Derzeit stünden fünf neue Automaten am Zürcher Hauptbahnhof.

Webcode
DPF8_131645

Kommentare

« Mehr