Zusammenarbeit mit Veezoo

Axa verpasst dem Aussendienst intelligente Assistenz

Uhr

Vor drei Jahren hat die Axa die Zusammenarbeit mit dem ETH-Spin-off Veezoo aufgenommen. Die Kooperation trägt nun Früchte: Diese Woche startet die Versicherung den Rollout eines intelligenten Assistenten für die Beratung im Aussendienst.

(Source: Pixabay / geralt / CC0 Creative Commons)
(Source: Pixabay / geralt / CC0 Creative Commons)

Das Start-up Veezoo hat für die Axa ein Tool für die Analyse von grossen Datenmengen entwickelt. Die Software helfe bei der Aufbereitung und Filterung von Informationen, teilt die Axa mit. Diese Woche startet nun der Einsatz der Software. Die Versicherungsgesellschaft setzt den Assistenten für die Beratung im Aussendienst ein.

Axa und das ETH-Spin-off Veezoo arbeiten seit 2016 zusammen. Die Kooperation kam im Rahmen des Kickstarter Accelerator Programms zustande. 2018 gewannen die beiden Unternehmen den EFMA Insurance Award in der Kategorie "Künstliche Intelligenz".

Die Axa hat sich an Accounto und Swibeco beteiligt. Was die beiden Start-ups entwickeln, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_144026

Kommentare

« Mehr