Katja Stauber moderiert

Digital Economic Forum neu auch in Luzern

Uhr

Bald wird das erste Digital Economic Forum Zentralschweiz über die Bühne gehen. Die Organisatoren wählten das KKL in Luzern als Veranstaltungsort. Der Event ist auf den 13. August angesetzt.

Bild: Screenshot von zentralschweiz.digitaleconomicforum.ch
Bild: Screenshot von zentralschweiz.digitaleconomicforum.ch

Indema hält am 13. August das Digital Economic Forum Zentralschweiz ab und preist es als "komprimierte Veranstaltung des jährlich stattfindenden Digital Economic Forums in Zürich" an. Der Event soll im KKL in Luzern über die Bühne gehen und mit folgenden Referenten aufwarten:

  • Marc Gläser, CEO und Mitinhaber von Stöckli Swiss Sports

  • Roland Brack, Gründer und Inhaber von Brack.ch

  • Clemente Minonne, Leiter der Forschungsgruppe "Digital Business Engineering" der Hochschule Luzern

  • Ariel Lüdi, Gründer von www.hammerteam.com

  • Damian Müller, Ständerat des Kantons Luzern

Die Journalistin und ehemalige Tagesschau-Moderatorin Katja Stauber werde die Podiumsdiskussion leiten und durch den Abend führen, schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung. Der Event startet um 17.30 Uhr.

Das Digital Economic Forum 2019 in Zürich drehte sich Hamburger vom Roboterkoch, Gelenke aus dem 3-D-Drucker und die neue, automatisierte Finanzwelt. Den Event-Bericht können Sie hier lesen.

Webcode
DPF8_145657

Kommentare

« Mehr