Web-Project

Migros eröffnet "Lehrstellen-Hub"

Uhr

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer, Partner) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

(Source: zVg)
(Source: zVg)

Mit einem "Lehrstellen-Hub" will die Migros-Gruppe Jugendliche auf der Suche nach einer Lehrstelle individuell begleiten. Viele der angebotenen Inhalte stammen von Lehrlingen selbst und sollen Einblicke geben in ihre Ausbildung, Schule und persönliche Entwicklung. Besuchern der Plattform stehen interaktive Dienste zur Verfügung: So kann man sich mit einem Chatbot unterhalten oder vom "Talent ­Matcher" einen geeigneten Beruf empfehlen lassen. Zudem stehen kurze Videoclips bereit, welche die Nutzer für bestimmte Berufe begeistern sollen. Weitere Services sind in Planung, schreibt die ­Migros. So soll zukünftig ein Schnupperlehre-Finder sowie ein Bewerbungs-Coach zur Verfügung stehen. Das Unternehmen bildet nach eigenen Angaben 3800 Lernende in 60 Lehrberufen aus.

Auftraggeber

Migros-Genossenschafts-Bund

Auftragnehmer und Partner

The House Agency, Liip

Technologien

Drupal mit JSON-API,
Nuxt.js Server, Vue.js

Online seit

August 2019

Webcode
DPF8_150308

Kommentare

« Mehr