Digital Out of Home

Swisscom gewinnt ersten DOOH-Award von Clear Channel

Uhr
von Sarah Willi, Werbewoche

Clear Channel zeichnet erstmals die beste Digital-Out-of Home-Kampagne aus. Gewinner ist Swisscom mit der Kampagne "Speed".

(Source: Clear Channel Schweiz)
(Source: Clear Channel Schweiz)

Während des letzten Jahres wurden rund 350 Kampagnen gesichtet und nach den Kriterien Botschaft, kreative Idee und Nutzung des Mediums gewertet. Daraus entstand eine Shortlist von 15 Kampagnen.

Die Jury, bestehend aus Christoph Marty, Diego Quintarelli, Kathrin Petrow und Anna Wierdemann von Clear Channel, hat unter Leitung von Markenexperte Markus Gut von Farner den Gewinner gekürt. Am meisten überzeugt hat die Swisscom-Kampagne "Speed", konzipiert und umgesetzt von Serviceplan.

Markus Gut von Farner zur Gewinnerkampagne: "Die Kampagne ist verdienter Sieger des Digital-Out-of-Home-Awards 2019. Die digitalen Plakate nutzen die technischen Möglichkeiten gekonnt aus. So stimmen die Sujets mit den Standorten überein und die Animation zeigt bildlich den Angebotsnutzen auf. Zudem ist die Kampagne vom Bild und Layout her ansprechend umgesetzt."

Dieser Artikel erschien zuerst am 16. Oktober 2019 auf werbewoche.ch.

Webcode
DPF8_155593

Kommentare

« Mehr