Mit Fachausweis

Uni Bern ergänzt Weiterbildungen für ICT-Beschaffungen

Uhr

Die Universität Bern überarbeitet ihr Weiterbildungsangebot im Bereich öffentliche Beschaffungen. Neu gibt es modulare Kurse als Vorbereitung für einen Fachausweis als Beschaffungsspezialist.

(Source: geralt / Pixabay.com)
(Source: geralt / Pixabay.com)

Das Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität Bern hat ihr Kursprogramm im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens überarbeitet. Die Kurse sind nun modular und dienen als Vorbereitung für eine Berufsprüfung zum "Spezialist öffentliche Beschaffungen" mit eidgenössischem Fachausweis.

Wie die Uni Bern mitteilt, können Studierende:

  • an einzelnen Modulen teilnehmen,

  • einen CAS bestehend aus jeweils sechs Modulen zum Thema "Öffentliche Beschaffungen" oder "Technologie-Beschaffungen"* besuchen,

  • den DAS "ICT-Beschaffungen" absolvieren,

  • alle vorbereitenden Module zum neuen "Spezialist/-in öffentliche Beschaffungen mit eidg. Fachausweis" buchen,

  • einzelne Weiterbildungstage besuchen.

Modular aufgebaut

Die Kursprogramme bestehen aus je sechs Modulen. Die sechs Module zum Thema "öffentliche Beschaffungen" dienen als Einführung in das öffentliche Beschaffungswesen und richten sich an Beschaffungsstellen in der Verwaltung und staatsnahen Betrieben sowie an Anbieter und Beratende in öffentlichen Beschaffungsverfahren.

Die sechs Module zum Thema "Technologie-Beschaffungen" sollen die Themen ICT-Beschaffungen und Digitalisierung vertieft behandeln. Es wird gemäss Mitteilung nicht nur die Sichtweise von öffentlichen Auftraggebern, sondern auch die von Beschaffungsstellen aus der Privatwirtschaft behandelt. Die Module sollen öffentliche Stellen wie auch andere Organisationen adressieren, die nicht den Vorgaben der Beschaffungsgesetzgebung unterliegen.

Alle Module und bestimmte Weiterbildungstage liessen sich auch einzeln besuchen. Es können auch nur die Fachausweismodule besucht werden, als Vorbereitungskurs für den Fachausweis. Weitere Informationen zum Fachausweis "Spezialist/-in öffentliche Beschaffung" finden Sie hier.

Auch die Fachhochschule St. Gallen stellte ihr Bildungsangebot im Bereich Wirtschaftsinformatik neu auf. Es bietet neue Module und einen Block zur digitalen Transformation. Ein Bachelor in Wirtschaftsinformatik ist zum Beginn nicht mehr zwingend nötig. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_166516

Kommentare

« Mehr