SAP-Beratung und Support

Itesys schnappt sich ITPS

Uhr

Itesys hat zugekauft. Der Thurgauer SAP-Berater übernahm den Schwyzer Support-Dienstleister ITPS, inklusive 20 Mitarbeitenden und zwei Nearshoring-Standorten in Europa.

(Source: Pressfoto / Freepik.com)
(Source: Pressfoto / Freepik.com)

Der SAP-Integrator Itesys aus Frauenfeld hat den Schwyzer Support-Dienstleister ITPS übernommen. Itesys will durch den Deal seine Angebotspalette ausbauen. ITPS soll als Unternehmen bestehen bleiben, wie es in einer Mitteilung heisst.

ITPS beschäftigt rund 20 Mitarbeiter und bietet Support und Softwareentwicklung aus den Nearshoring-Standorten in Rumänien und Tschechien an. ITPS-Geschäftsführer Thomas Wächter werde auch unter dem Dach von Itesys weiter tätig sein, teilt das Unternehmen mit. "Die Übernahme durch Itesys ermöglicht zukünftig gemeinsame Serviceleistungen, Zugriff auf SAP-Know-how und die Entwicklung neuer Produkte im Sinne der Kunden", lässt sich Wächter in der Mitteilung zitieren.

Itesys baut seine Belegschaft durch die Übernahme auf 80 Mitarbeitende aus. Vor zwei Jahren übernahm Itesys einen Konkurrenten aus Wil. Oneresource hatte sich ebenfalls auf Beratung und Digitalisierungsprojekte im Umfeld von SAP spezialisiert. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_166642

Kommentare

« Mehr