Software für die öffentliche Hand

Abraxas partnert mit Innosolv

Uhr

Abraxas hat einen neuen Partner: Innosolv. Die beiden St. Galler IT-Dienstleister wollen Software für Städte und Gemeinden gemeinsam vermarkten.

(Source: twinlili / pixelio.de)
(Source: twinlili / pixelio.de)

Abraxas Informatik hat eine Partnerschaft mit dem Softwarehersteller Innosolv vereinbart. Die beiden St. Galler Unternehmen wollen auf dem Gebiet der Softwarelösungen für Städte und Gemeinden zusammenarbeiten. Abraxas werde einen Teil der Produkte von Innosolv ins eigene Angebot aufnehmen, teilt das Unternehmen mit. Konkret geht es um Software für Einwohnerdienste, Stimmregister sowie Elektrizitäts-, Wasser- und Gaswerke.

Abraxas arbeite derzeit daran, seine "Gemeinde-Suite" auf die Produkte von Innosolv umzustellen. Ab 2021 sei das Angebot für erste Abraxas-Kunden erhältlich, heisst es in der Mitteilung.

Ende 2019 führte Abraxas einen Management-Buy-out durch. Im Zuge dessen verkaufte das Unternehmen seine Cloud-Lösung für E-Recruiting- und Talent Management. Produkt, Mitarbeiter sowie Kundenportfolios gingen an das neugegründete Unternehmen Refline. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_171564

Kommentare

« Mehr