Management-Buy-out

Abraxas gliedert E-Recruiting- und Talent-Management-Lösungen aus

Uhr

Management-Buy-out beim Schweizer ICT-Unternehmen Abraxas: Die Cloud-Lösung Refline wird ab dem nächsten Jahr als eigenständiges Unternehmen geführt.

(Source: Chad McDermott / Fotolia.com)
(Source: Chad McDermott / Fotolia.com)

Abraxas Informatik verkauft Refline, seine Cloud-Lösung für E-Recruiting- und Talent Management. Im Rahmen eines Management-Buy-outs geht die Lösung an das neugegründete Unternehmen Refline, wie Abraxas mitteilt. Mitarbeiter und Kundenportfolios werden komplett übernommen.

Ab dem 1. Januar 2020 führt Vanessa Hunkeler als Geschäftsführerin das neue Unternehmen. Roger Holder übernimmt die Rolle des Verwaltungsratspräsidenten.

"Mit der Verselbständigung können wir noch effizienter und gezielter auf ändernde Marktbedürfnisse reagieren", sagt Hunkeler. Das Ziel von Refline sei es, die eigene Marke besser auf dem Schweizer Personalmanagementmarkt zu positionieren.

Abraxas Informatik möchte auch weiterhin Reflines Dienste in Anspruch nehmen. Zudem ist eine Vertriebspartnerschaft geplant.

Abraxas wurde zuletzt mit einem Partner-Award ausgezeichent. Mehr dazu können Sie hier lesen.

Tags
Webcode
DPF8_156779

Kommentare

« Mehr