"Swiss-Pages"

Luzerner Webdesign Werkstatt erstellt neu Website-Communities für Kleinbetriebe

Uhr
von Redaktion Werbewoche

Die Luzerner Webdesign-Werkstatt hat die Plattform "Swiss-Pages" lanciert. Sie sei auf die Bedürfnisse von Kleinbetrieben ausgerichtet.

(Source: Yuri_Arcurs / iStock.com)
(Source: Yuri_Arcurs / iStock.com)

Die Webdesign-Werkstatt in Luzern betreibt auf ihrer neuen Plattform "Swiss-Pages" branchenspezifische Website-Netzwerke, sogenannte "Website-Communities". Der angebotene Full-Service umfasst eine individuell konzipierte Homepage, eine Internetadresse auf der passenden Branchen-Domain sowie professionelle Website-Pflege in drei Paket-Varianten.

Das Domain- und Websitesharing ist ein Konzept, das sich ganz auf die Bedürfnisse von Kleinbetrieben ausrichtet. Ein wichtiger Auslöser für die Entwicklung des Konzepts war der Umstand, dass die Bedürfnisse von kleinen Betrieben in der heutigen Webdesign-Landschaft oftmals zu wenig berücksichtigt werden und dass entweder "mit Kanonen auf Spatzen geschossen" wird oder umgekehrt.

Die Website-Communities sind so konzipiert, dass pro Anbieter eine suchmaschinenoptimierte Website erstellt wird. Die Inhalte fokussieren sich auf das Wesentliche und informieren Besucherinnen und Besucher in einer übersichtlichen Weise. Dabei wird auf Elemente wie Popups, Werbebanner, Live-Chats und Tracking verzichtet, die generell als belästigend empfunden werden, und auf sorgfältig erstellte Inhalte Wert gelegt.

Mit den Website-Communities strebt die Betreiberin von Swiss-Pages drei Ziele an: besucherfreundliche Webseiten mit authentischen Inhalten, eine gute Positionierung in den Suchmaschinen sowie einen umfassenden Datenschutz.

Dieser Artikel erschien erstmals bei der "Werbewoche".

Webcode
DPF8_174168

Kommentare

« Mehr