Tim Grant übernimmt

Six Digitalbörse beruft Business-Chef

Uhr

Die Kryptobörse SDX hat Tim Grant zum Head of Business ernannt. Er folgt auf Tomas Kindler, der die Position interimistisch übernahm, nachdem der ehemalige SDX-CEO sein Amt nach acht Monaten aufgab.

(Source: Free-Photos / Pixabay.de)
(Source: Free-Photos / Pixabay.de)

Six Digital Exchange hat einen Head of Business eingestellt: Tim Grant. Wie die Börsenbetreiberin Six mitteilt, sieht sie die Ernennung von Grant als Bekenntnis zum strategischen Wachstum in Zeiten, in denen SDX die vollständig integrierte Infrastruktur für Emission, Handel, Abwicklung und Verwahrung von digitalen Vermögenswerten weiter ausbaut, um Finanzinstitute auf den globalen Kapitalmärkten zu bedienen.

Tim Grant ist der neue Head of Business der Kryptobörse SDX. (Source: Six)

Grant folgt in seiner neuen Position auf Tomas Kindler, wie das Londoner Nachrichtenportal "Financial News" berichtet. Kindler habe das Business von SDX übergangsweise geleitet, nachdem der vormalige SDX-CEO Martin Halblaub nach nur acht Monaten im Amt das Unternehmen im vergangenen September verliess. Grund für den Abgang seien strategische Differenzen gewesen.

Bevor Grant zu SDX stiess, war er CEO von R3 Lab and Research Centre. Zuvor fungierte er gemäss Mitteilung als Managing Director bei UBS O'Connor und UBS Investment Bank sowie zuletzt als Gründer und CEO von DrumG Technologies. Grant bringe technisches Know-how und Führungskompetenz mit, insbesondere in den Bereichen institutionelle Kapitalmärkte und Unternehmensblockchain.

Webcode
DPF8_174789

Kommentare

« Mehr