Im Homeoffice auf dem Laufenden bleiben

Die Netzwoche verschenkt E-Paper-Jahresabos

Uhr | Aktualisiert

Die Schweiz arbeitet im Homeoffice. Damit alle die Printausgabe der Netzwoche auch zuhause lesen können, verschenkt die Redaktion E-Paper-Jahresabos im Wert von je 98 Franken. Jetzt registrieren und über alles auf dem Laufenden bleiben, was die Schweizer ICT bewegt!

(Source: Netzmedien)
(Source: Netzmedien)

Die massiv gestiegenen Zugriffszahlen auf unsere Websites zeigen es: Alle haben das Bedürfnis, sich in Zeiten der Coronavirus-Pandemie über die aktuellen Entwicklungen und die Auswirkungen für die ICT-Branche zu informieren.

Damit alle, die im Homeoffice arbeiten, auch weiterhin die Netzwoche-Printausgabe lesen können, stellen wir das E-Paper für ein ganzes Jahr kostenlos zur Verfügung. Alle können sich ab sofort unter dem untenstehenden Link kostenlos für ein E-Paper-Jahresabo der Netzwoche registrieren. Es entstehen keine Kosten und es gibt nach einem Jahr keine automatische Verlängerung.

Mit der Registrierung erhalten alle einerseits Zugriff auf unser aktuelles E-Paper der Netzwoche als auch auf die Möglichkeit, unsere Themen-Magazine wie IT for Health, IT for Gov, Finance & Insurtech oder Cloud & Managed Services als E-Paper zu lesen.

Hier geht es zum kostenlosen E-Paper-Abo: https://www.netzwoche.ch/homeoffice-angebot

Webcode
DPF8_175374

Kommentare

« Mehr