Powered by it-beschaffung.ch

Simap-Meldungen Woche 23: Ausschreibungen

Uhr

Zwei Mal pro Monat aktuell: Die Ausschreibungen der Schweizer IT-, Telekom- und CE-Branche auf Simap.ch.

(Source: Simap.ch)
(Source: Simap.ch)

Beschaffung iOS-Devices für Kantonspolizei Zürich und Schaffhauser Polizei

  • Ausschreibung 1136983: Beschaffung iOS-Devices. Publiziert am 27.5.2020. Sicherheitsdirektion Kanton Zürich / Kantonspolizei Zürich und Schaffhauser Polizei. Das Projekt umfasst die Beschaffung von iOS Devices (iPhone und iPad) über einen maximalen Zeitraum von drei Jahren. Weitere Anforderungen gemäss Pflichtenheft in den Ausschreibungsunterlagen.

  • Frist für Fragen: 19.6.2020. Die Antworten auf sämtliche Anbieterfragen werden bis Freitag 26. Juni 2020 in anonymisierter Form per E-Mail allen an der Ausschreibung teilnehmenden Anbietern zugestellt.

  • Abgabetermin: 7.7.2020 um 12:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel). Persönliche Abgabe beim Portier der Kantonspolizei Zürich, Kasernenstrasse 29, 8004 Zürich, möglich. Das Angebot muss in zwei Papierexemplaren und auf einem elektronischen Exemplar (auf DVD/CD oder USB-Stick) eingereicht werden. Über der Adresse muss der Vermerk "Angebotsunterlagen Submission iOS-Devices - Bitte nicht vor dem 08.07.2020 öffnen!" angebracht werden. Weitere Formvorschriften siehe Ausschreibungsunterlagen.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Kantonspolizei Zürich, zu Hdn. von Samuel Kamber, Postfach, 8021 Zürich, Schweiz, E-Mail: kams@kapo.zh.ch.

Business Process Management Suite für Stadt Winterthur

  • Ausschreibung 1136253: Business Process Management Suite (Geschäftsprozessdokumentation und Abwicklung von digitalen Workflows). Publiziert am 29.5.2020. Stadt Winterthur, Departement Technische Betriebe Stadtwerk Winterthur, Finanzen und Dienste. Beschaffung eines Workflowmanagement-Systems inklusive Prozessmanagement-System (Business Process Management Suite).

  • Frist für Fragen: 19.6.2020. Die Fragen werden zeitnah auf simap.ch beantwortet.

  • Abgabetermin: 20.7.2020 um 12:00 Uhr.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Stadt Winterthur. Departement Technische Betriebe. Stadtwerk Winterthur, Finanzen und Dienste, zu Hdn. von Stephan Roost, Untere Schöntalstrasse 12, 8406 Winterthur, Schweiz, E-Mail: stephan.roost@win.ch.

Client Software Offsite Paketierung Service für MeteoSchweiz

  • Ausschreibung 1136659: Client Software Offsite Paketierung Service *. Publiziert am 29.5.2020. * Originaltitel: (20099) 311 Client Software Offsite Paketierung Service. Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz. MeteoSchweiz evaluiert einen kompetenten Partner für den Bereich der Software Paketierung für die Dauer von maximal 5 Jahren. Die Zusammenarbeit beinhaltet die Paketierung der Softwarekomponenten sowie die Sicherung des technologischen Fortschrittes in der Paketierung. Es wird ein Lieferant gesucht, der in seiner Branche zu den Innovatoren gehört und sich in den letzten Jahren durch Eigen- und Weiterentwicklung in der Paketierung einen Namen gemacht hat.

  • Frist für Fragen: 15.6.2020. Falls sich beim Erstellen des Angebotes Fragen ergeben, können Sie diese in anonymisierter Form ins Frageforum auf www.simap.ch stellen. Zu spät eingereichte Fragen können nicht mehr beantwortet werden. Die AnbieterInnen werden per E-Mail informiert, sobald die Antworten auf www.simap.ch publiziert sind.

  • Abgabetermin: 8.7.2020. Bemerkung zur Einreichung der Angebote: Einreichungsort vgl. Ziff. 1.2 vorstehend. a) Bei Abgabe an der Warenannahme des BBL (durch Anbieter selbst oder Kurier): Die Abgabe hat spätestens am oben erwähnten Abgabetermin noch während den Öffnungszeiten der Warenannahme (08:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung des BBL zu erfolgen. b) Bei Einreichung auf dem Postweg: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg mit Möglichkeit der Sendungsverfolgung einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Bei Versand mit WebStamp Frankatur liegt die Beweislast für die fristgerechte Eingabe beim Anbieter. c) Bei Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland. Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin noch während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land übergeben. Sie sind dabei verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung bis spätestens am Abgabetermin per Fax (Fax Nr. gemäss Ziff. 1.2 vorstehend) an die Auftraggeberin zu senden. Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie werden an den Absender zurück gesandt.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL. Dienst öffentliche Ausschreibungen, zu Hdn. von Projekt (20099) 311 Client Software Offsite Paketierung Service, Fellerstrasse 21, 3003 Bern, Schweiz, Fax: +41 58 463 26 98, E-Mail: beschaffung.wto@bbl.admin.ch.

D00521/3-Softwarelizenzen für Basler Verkehrsbetriebe

  • Ausschreibung 1137495: D00521/3 - Softwarelizenzen. Publiziert am 30.5.2020. Basler Verkehrs-Betriebe BVB. Es sollen Lizenzen von verschiedenen Herstellern so wie ggf. anfallende Dienstleistungen beschafft werden: Adobe. ASG Technologies. Avatech. MindJet. Microsoft. Oracle. TrendMicro. Unitrends. VMWare.

  • Frist für Fragen: 12.6.2020. Schriftliche Fragen sind bis am 12.06.2020, 12:00 per Mail an reto.weiner@bvb.ch zu richten. Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 17.06.2020 allen Anbietenden zugestellt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.

  • Abgabetermin: 30.6.2020 um 14:00 Uhr. Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "NICHT ÖFFNEN Angebot: D00521/3 - Softwarelizenzen" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei den Basler Verkehrs-Betrieben vorliegen. Die Angebote können per Post an die Basler Verkehrs-Betriebe geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder Mo-Do von 08:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr, Freitags bis 16:00 Uhr beim Empfang abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer anwesend zu sein.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Basler Verkehrs Betriebe BVB, zu Hdn. von Einkauf, Claragraben 55, 4005 Basel, Schweiz, E-Mail: simap@bvb.ch.

Datenbank Staatsbeitragswesen für Amt für Informatik und Organisation

  • Ausschreibung 1137479: Datenbank Staatsbeitragswesen für die Volksschule und Musikschule. Publiziert am 5.6.2020. Amt für Informatik und Organisation. Mit dem Projekt „DB SB VS MS“ sucht der Kanton Solothurn eine neue Lösung für die Bewirtschaftung und Ausrichtung der jährlichen Staatsbeiträge an die Volks- und Musikschulen der öffentlich rechtlichen Schulträger im Kanton Solothurn. Die anzubietende Lösung soll eine Standard-Lösung sein, welche auf die Anforderungen gemäss Lastenheft angepasst und entsprechend konfiguriert werden soll.

  • Frist für Fragen: 29.6.2020. Über das Forum simap.

  • Abgabetermin: 28.7.2020 um 17:00 Uhr. Das Angebot ist vollständig ausgefüllt in verschlossenem Behältnis versehen mit der Aufschrift "Angebot: DB SB VS MS ", beim Amt für Informatik und Organisation abzugeben (Öffnungszeiten des Sekretariats 07:30-12:00 und 13:15–17:00 (Freitag bis 16:00) oder bei einer offiziellen staatlichen Poststelle aufzugeben (Datumstempel einer schweizerischen Poststelle/A-Post. Stempel firmeneigene Frankiermaschinen gelten nicht als Poststempel). Das Angebot ist 2-fach in Papierform sowie 1-fach in elektronischer Form als Kopie des vollständigen Angebots (docx, xlsx- und pdf-Format) einzureichen.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: VERTRAULICH / NICHT ÖFFNEN. Amt für Informatik und Organisation, zu Hdn. von Projekt "DB SB VS MS", Ritterquai 23, 4509 Solothurn, Schweiz, E-Mail: beschaffung@aio.so.ch.

Digitaler Lesesaal für die Staatsarchive des Kantons Basel-Stadt und des Kantons St. Gallen

  • Ausschreibung 1136791: DLS - Digitaler Lesesaal der Staatsarchive Basel-Stadt und St. Gallen, Produktentwicklung, Produkteinführung, Wartung und Support. Publiziert am 27.5.2020. Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt und Staatsarchiv des Kantons St. Gallen. Der mit vorliegender Ausschreibung und dem anschliessenden Umsetzungsprojekt angestrebte digitale Lesesaal ist ein System, das den Zugang zu und die Nutzung von Archivgut und ggf. weiteren Informationen ermöglicht, welches Such- und Recherchemöglichkeiten zur Verfügung stellt, das Metadaten- und Archivgut über verschiedene Schnittstellen recherchier-, bezieh- und nutzbar macht, in welchem der Kernprozess einer Lesesaalbenutzung vollständig abgebildet und abgewickelt wird.

  • Frist für Fragen: 12.6.2020. Schriftliche Fragen sind bis am 12.06.2020 auf www.simap.ch im Fragenforum einzureichen. Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 19.06.2020 auf www.simap.ch publiziert. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.

  • Abgabetermin: 9.7.2020 um 14:00 Uhr. Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot: DLS - Digitaler Lesesaal der Staatsarchive Basel-Stadt und St. Gallen" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei der Kantonalen Fachstelle für öffentliche Beschaffungen vorliegen. Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick etc.) abzugeben. Die Angebote können per Post an die Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.15 Uhr und 13.15-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes im Erdgeschoss abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, Postfach, 4001 Basel, Schweiz, E-Mail: kfoeb@bs.ch.

EES KAPO für Kanton Zürich Sicherheitsdirektion

  • Ausschreibung 1137947: EES KAPO/ZRH. Publiziert am 2.6.2020. Kanton Zürich Sicherheitsdirektion. Am Flughafen Zürich (ZRH) wird die Grenzkontrollinfrastruktur erneuert, weiterentwickelt und das Entry/Exit System (EES) umgesetzt. Mit der vorliegenden Ausschreibung wird ein kompetenter und leistungsfähiger Generalunternehmer gesucht, welcher die Erneuerung und Weiterentwicklung der Grenzkontrollinfrastruktur umsetzt.

  • Abgabetermin: 31.7.2020 um 16:00 Uhr. Eingang am Eingabeort ist massgebend (nicht. Poststempel). Die Angebotsunterlagen sind verschlossen, versehen mit der Aufschrift "EES KAPO/ZRH" einzureichen. Persönliche Abgabe ist möglich während Bürozeiten (07:30-12:00 Uhr, 13:30-17:00 Uhr) am Schalter der Kantonspolizei Zürich, Terminal 2 am Flughafen Zürich.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Kantonspolizei Zürich, zu Hdn. von René Eiholzer, Postfach, 8058 Zürich-Flughafen, Schweiz, Telefon: +41 44 655 50 30, E-Mail: ees-zrh@kapo.zh.ch.

Entwicklungs-Partner ISC-EJPD für Informatik Service Center

  • Ausschreibung 1137881: Entwicklungs-Partner ISC-EJPD *. Publiziert am 5.6.2020. * Originaltitel: (20182) 485 Entwicklungs-Partner ISC-EJPD. Informatik Service Center ISC-EJPD. Mit vorliegendem Beschaffungsvorhaben soll mit maximal fünf Anbietern ein Rahmenvertrag abgeschlossen werden, welche das ISC-EJPD bei Entwicklungsaufträgen im IT-Umfeld sowie bei der Softwarewartung unterstützen. Weiter soll ein Partner (einer der Zuschlagsempfänger des Rahmenvertrags) zur Neuentwicklung der MS Access-Anwendung «SPG», deren Wartung und Support sowie deren Weiterentwicklung evaluiert werden.

  • Frist für Fragen: 16.6.2020. Es werden 2 Fragerunden durchgeführt. Eingabefrist 1. Fragerunde: 16.06.2020. Eingabefrist 2. Fragerunde: 30.06.2020. Falls sich beim Erstellen des Angebotes Fragen ergeben, können Sie diese in anonymisierter Form ins Frageforum auf www.simap.ch stellen. Zu spät eingereichte Fragen können nicht mehr beantwortet werden. Die AnbieterInnen werden per E-Mail informiert, sobald die Antworten auf www.simap.ch publiziert sind.

  • Abgabetermin: 15.7.2020. Bemerkung zur Einreichung der Angebote: Einreichungsort vgl. Ziff. 1.2 vorstehend. a) Bei Abgabe an der Warenannahme des BBL (durch Anbieter selbst oder Kurier): Die Abgabe hat spätestens am oben. erwähnten Abgabetermin noch während den Öffnungszeiten der Warenannahme (08:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung des BBL zu erfolgen. b) Bei Einreichung auf dem Postweg: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg mit Möglichkeit der Sendungsverfolgung einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Bei Versand mit WebStamp Frankatur liegt die Beweislast für die fristgerechte Eingabe beim Anbieter. c) Bei Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland. Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin noch während den. Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land übergeben. Sie sind dabei verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung bis spätestens am Abgabetermin per Fax (Fax Nr. gemäss Ziff. 1.2 vorstehend) an die Auftraggeberin zu senden. Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie werden an den Absender zurück gesandt.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL. Dienst öffentliche Ausschreibungen, zu Hdn. von Projekt (20182) 485 Entwicklungs-Partner ISC-EJPD, Fellerstrasse 21, 3003 Bern, Schweiz, Fax: +41 58 463 26 98, E-Mail: beschaffung.wto@bbl.admin.ch.

Fachunterstützung Fachanwendung Verkehrsunfälle-Analysen mit GIS für Bundesamt für Strassen

  • Ausschreibung 1135891: Fachunterstützung Fachanwendung Verkehrsunfälle - Analysen mit GIS (FU VUGIS) 2021-2027. Publiziert am 25.5.2020. Bundesamt für Strassen ASTRA Abteilung Strassenverkehr, Bereich ISA. Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat ein Managementinformationssystem Strasse und Strassenverkehr konzipiert, entwickelt und eingeführt. Es besteht aus einem Basissystem sowie verschiedenen Fachanwendungen. Die Ausschreibung betrifft die Fachanwendung Verkehrsunfälle - Analysen mit GIS (VUGIS). Mit VUGIS werden Verkehrsunfälle für die geographische Analyse zur Verfügung gestellt. VUGIS unterstützt die Kantone und das ASTRA bei der geographischen Visualisierung, Auswertung und Analyse von Verkehrsunfällen und beim Vollzug von Via sicura. VUGIS ist seit März 2011 in Betrieb und aktuell ist der Release 3.10 seit Dezember 2019 produktiv. Die Beschaffung umfasst die Leistungen für die Fachunterstützung im Rahmen der Betriebsphase (Grundwartung und erweiterten Wartung) der Fachanwendung. Die Fachunterstützung wird bei Bedarf hinzugezogen und unterstützt den Anwendungsverantwortlichen bei fachlichen und GIS-technischen Fragen.

  • Frist für Fragen: 15.6.2020. Fragen sind in deutscher oder französischer Sprache unter www.simap.ch im "Forum einzureichen. Sie werden bis am 19.06.2020 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www.simap.ch im "Forum" beantwortet. Nach dem 15.06.2020 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet.

  • Abgabetermin: 24.7.2020. Es sind 2 Exemplare des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und 1 in elektronischer Form (USB-Stick) einzureichen. Für vorbefasste Firmen - auch wenn sie in der Vorbereitung lediglich Teil einer Arbeitsgemeinschaft waren - gilt die Einreichungsfrist nach Ziff. 4.5. Einreichung auf dem Postweg. A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle; Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf dem Couvert ist neben der Projektbezeichnung deutlich der Vermerk "Nicht öffnen - Offertunterlagen" anzubringen. Persönliche Abgabe. Die Abgabe hat bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin während den Öffnungszeiten der Loge (08:00: - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung zu erfolgen (Adresse s. 1.2). Achtung, die Öffnungszeiten können wegen der besonderen Situation Covid-19 ändern. Bitte vorgängig nachfragen. Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz. Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land, während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, übergeben. Die Anbieter sind in diesem Fall verpflichtet, die Empfangsbestätigung vor dem Abgabetermin per E-Mail der Beschaffungsstelle zu senden. Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bundesamt für Strassen ASTRA. Abteilung Strassenverkehr, Bereich ISA, zu Hdn. von Fachunterstützung Fachanwendung Verkehrsunfälle (FU VUGIS) – Nicht öffnen – Offertunterlagen, Mühlestrasse 2, 3003 Bern, Schweiz, E-Mail: ausschreibung-vugis@astra.admin.ch.

Hardware für die Gemeinde Fehraltorf

  • Ausschreibung 1135699: Hardware (Convertibles) für die Schule. Publiziert am 3.6.2020. Gemeinde Fehraltorf, Schulpflege. Lieferung von Hardware für die Schule Fehraltorf. - ca. 450 HP Convertibles. Lieferung auf Abruf, verteilt auf die Jahre 2021, 2022, 2023. Dienstleistungen: Lieferung. Aufstellen der Geräte, inkl. Verkabelung. Beschriftung. Entsorgen Verpackungsmaterial.

  • Frist für Fragen: 24.6.2020.

  • Abgabetermin: 29.6.2020. Eingaben ausschliesslich per E-Mail.

  • Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken. PUBLICS, zu Hdn. von Theo Altorfer, Vermerk IT Schule Fehraltorf, Stationsstrasse 57, 8606 Nänikon, Schweiz, Telefon: 044 440 30 20, E-Mail: theo.altorfer@publics.ch.

HCI- und Backup-Infrastruktur für Stadt Brugg

  • Ausschreibung 1137459: HCI- und Backup-Infrastruktur 2020. Publiziert am 2.6.2020. Stadt Brugg. Das Ziel dieser Ausschreibung ist es die bestehende Storage- und Virtualisierungsinfrastruktur an die neuen Anforderungen wie Erweiterbarkeit, Performance und Sicherheit anzupassen und eine bessere Redundanz und Ausfallsicherheit zu gewährleisten. Zudem soll das bestehende Backup Konzept überarbeitet und an die neue Umgebung angepasst werden. Zu diesem Zweck sucht die Stadtverwaltung einen Anbieter, der sie mit einem neuen Lösungskonzept und den entsprechenden Geräten versorgt und mit Dienstleistungen unterstützen kann. Die Versorgung und die zu erbringenden Dienstleistungen müssen durch einen qualifizierten Dienstleister erfolgen. Der Ansprechpartner (Single-Point-of-Contact) der Stadtverwaltung, für alle zu erbringenden Leistungen, muss beim Dienstleister angesiedelt sein.

  • Frist für Fragen: 22.6.2020. Fragen sind ausschliesslich schriftlich und in deutscher Sprache bis Montag 22.06.2020, 24 Uhr, über das SIMAP-Forum einzureichen. Die Antworten auf die fristgerecht, schriftlich eingegangen Fragen werden in SIMAP hochgeladen und stehen allen Anbietern zum Download zur Verfügung. Fragen, welche nicht bis zum hiervor genannten Datum im SIMAP-Forum eingereicht wurden, werden nicht mehr beantwortet. Es werden keine telefonischen oder mündlichen Auskünfte erteilt.

  • Abgabetermin: 15.7.2020 um 12:00 Uhr. Das Angebot ist vollständig ausgefüllt, im verschlossenen Behältnis versehen, mit der Aufschrift "Nicht öffnen - Angebot: HCI- und Backup-Infrastruktur 2020", einzureichen und muss spätestens zur angegebenen Eingabefrist (Datum/Uhrzeit) bei der Stadtverwaltung Brugg vorliegen. Alle Dokumente sind sowohl ausgedruckt in Papierform (z.Bsp. ausgefüllte und unterzeichnete Word- und Excel-Dateien, paraphierte PDF-Dokumente, usw.) sowie auch in elektronsicher Form auf einem mobilen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick etc.) abzugeben. Die Angebote können per Post (kein Fax, keine E-Mail) geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder Montag - Freitag von 8.00-12.00 Uhr am Schalter der Stadtkanzlei der Stadtverwaltung Brugg (Hauptstrasse 3, 5200 Brugg) abgegeben werden.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Stadt Brugg, zu Hdn. von Projekte und Controlling, Hauptstrasse 3, 5200 Brugg, Schweiz, Telefon: 056 461 76 76, E-Mail: ict-ausschreibung2020@brugg.ch, URL www.brugg.ch.

Herstellung von Metadaten für Zentralbibliothek Zürich

  • Ausschreibung 1138783: Segmentierung NZZ: Herstellung von Metadaten METS/ALTO. Publiziert am 8.6.2020. Zentralbibliothek Zürich. Herstellung von Metadaten METS/ALTO von Images aller Jahrgänge der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ; 1780-2020, ca. 2 Millionen Zeitungsseiten). Segmentierung auf Artikellevel und Generierung von Volltext. Die NZZ soll auf der Plattform e-newspaperarchives.ch öffentlich zugänglich und durchsuchbar gemacht werden.

  • Abgabetermin: 29.6.2020 um 00:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel).

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Zentralbibliothek Zürich, zu Hdn. von Jesko Reiling, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich, Schweiz, E-Mail: jesko.reiling@zb.uzh.ch.

Implementierungsleistungen für Swissgrid

  • Ausschreibung 1138185: ERP Way Forward - Implementierungsleistungen. Publiziert am 3.6.2020. Swissgrid AG. Das Projekt „ERP Way Forward“ verfolgt das Ziel, das bestehende, heterogene ERP-Umfeld der Swissgrid mit einer modernen, integrierten ERP-Lösung abzulösen, welche die Anforderungen an die künftigen End-to-End-Prozesse erfüllt. Basierend auf einer umfassenden Analyse der Soll-Prozesse und Anforderungen hat sich Swissgrid für das SAP S4/HANA als zentrales ERP System und weitere SAP Lösungen/Module, die für die Umsetzung der Anforderungen erforderlich sind (Ariba, SuccessFactors, Fieldglass, Analytics Cloud) entschieden. Innerhalb dieser Ausschreibung sucht Swissgrid einen Implementierungs-Partner, der diese SAP Lösungen/Module in mehreren Arbeitspaketen umsetzt. Vom Implementierungs-Partner wird verlangt, dass er die Gesamtverantwortung für das Projekt übernimmt und gemäss Kriterien einzelne Pakete mit eigenem Personal abdeckt. Dem Anbieter ist es freigestellt für die anderen Arbeitspakete Dritte zur Leistungserbringung hinzuzuziehen.

  • Frist für Fragen: 3.7.2020.

  • Abgabetermin: 15.7.2020. Die Angebotsabgabe muss schriftlich und vollständig mit allen. Beilagen spätestens am letzten Tag der Frist für die Angebotseinreichung der Post, einem Versanddienstleister (massgebend ist das Datum des Poststempels oder der Versandbestätigung) oder einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz im Ausland übergeben werden. Wählen Sie eine Versandart, die das Eintreffen innerhalb von 3 Arbeitstagen sicherstellt. Zu spät eingereichte Angebote können nicht berücksichtigt werden. Die Sendung mit den Unterlagen ist mit der folgenden Aufschrift zu kennzeichnen. Angebot "ERP Way Forward - Implementierungsleistungen“ - NICHT ÖFFNEN -

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Swissgrid AG, zu Hdn. von Linda Peña / CS-PC-SP, Bleichemattstrasse 31, 5001 Aarau, Schweiz, E-Mail: ausschreibungen-IT@swissgrid.ch, URL www.swissgrid.ch.

Integration und Messdienstleistung iMS als Full Service Provider für Gemeindeverwaltung Herrliberg

  • Ausschreibung 1137485: Integration und Messdienstleistung iMS als Full Service Provider. Publiziert am 29.5.2020. Gemeindeverwaltung Herrliberg. Die Gemeinde Herrliberg will auf Smart Meter umstellen. Mit der vorliegenden Ausschreibung sollen die folgenden Leistungen beschafft werden: Bereitstellung, Integration und Erbringung der MDM-Dienstleistung im Full Service Betrieb. Bereitstellung, Integration und Erbringung der EDM-Dienstleistung im Full Service Betrieb. Integration und Erbringung der HES-Dienstleistung im Full Service Betrieb. Bereitstellung und/oder Integration Rundsteuerfunktionalität im Full Service Betrieb. Konfiguration/Aufsetzung und Einbindung des Kommunikationssystems zur Integration des iMS. Anbindungen (Schnittstellen) an bestehende Umsysteme. Erstellung des Realisierungspflichtenheftes auf Basis der Leistungsbeschreibung mit Definition von verbindlichen Meilensteinen. Service Level Agreement (SLA) für fünf Jahre mit Option für weitere Jahre.

  • Frist für Fragen: 19.6.2020. Fragen nur via simap zulässig (keine telefonischen Auskünfte).

  • Abgabetermin: 9.7.2020 um 14:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel).

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Drees & Sommer Schweiz AG, zu Hdn. von Hr. Walther, Aemtlerstrasse 201, 8003 Zürich, Schweiz, E-Mail: pascal.walther@dreso.com.

ITSC Client Infrastruktur für Stadt Chur

  • Ausschreibung 1136995: ITSC Client Infrastruktur. Publiziert am 29.5.2020. Stadt Chur, Informatik. Lieferung und Installation/Integration von PC/Notebook Arbeitsplätze.

  • Frist für Fragen: 19.6.2020.

  • Abgabetermin: 10.7.2020. Die Offerten sind mit der Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk (Ziff. 2.2 Projekttitel der Beschaffung) auf dem Eingabekuvert sind ungültig.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Stadt Chur, Informatik, zu Hdn. von Submission IT, Gürtelstrasse 20, 7000 Chur, Schweiz, Telefon: +41 81 254 40 08, E-Mail: submission_it@chur.ch.

Lieferantenmanagement-Tool für Industrielle Werke Basel

  • Ausschreibung 1137157: IWB, Lieferantenmanagement Tool (SRM). Publiziert am 6.6.2020. IWB Industrielle Werke Basel, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel. Gegenstand des Vergabeverfahrens ist die Beschaffung, Implementierung, der Betrieb sowie Wartung und Support eines Lieferantenmanagement Tools welches die fünf Teilprozesse (Lieferantenregistration, Lieferantenqualifikation, Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenausphasung) des Lieferantenmanagements beinhaltet.

  • Frist für Fragen: 21.6.2020. Fragen können auf simap.ch gestellt werden. Die Beantwortung der Fragen erfolgt ebenfalls auf simap.ch.

  • Abgabetermin: 20.7.2020 um 12:00 Uhr. Für die Erstellung des Angebots sind die von der Vergabestelle zur Verfügung gestellten Angebotsunterlagen zu verwenden. Diese sind vollständig ausgefüllt, im verschlossenen Umschlag, versehen mit der Aufschrift gemäss Lastenheft Ziffer 1.5 (Organisator/Eingabeadresse) einzureichen und müssen spätestens zur festgelegten Eingabefrist bei der Vergabestelle vorliegen. Die Angebote können per Post geschickt oder werktags von 07:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr bei IWB am Empfang an der Margarethenstrasse 40 in Basel abgegeben werden. Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (USB-Stick) abzugeben.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: IWB Industrielle Werke Basel, Projekteinkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel, Schweiz, E-Mail: submissionen@iwb.ch.

Lieferung intelligentes Messsystem für Gemeindeverwaltung Herrliberg

  • Ausschreibung 1137683: Lieferung intelligentes Messsystem (iMS). Publiziert am 29.5.2020. Gemeindeverwaltung Herrliberg. Die Gemeinde Herrliberg beabsichtigt den flächendeckenden Smart Meter Rollout in der Gemeinde. Der Smart Meter Rollout wird aus Effizienzgründen auch gleich genutzt, um die bestehende Rundsteuerung zu ersetzen. Die Gemeinde entscheidet sich auf Grundlagen dieser Ausschreibung für einen Anbieter, bei welchem folgende Lieferobjekte beschafft werden können: Lieferung Smart Meter/iMG (Stromzähler). Lieferung Gateway (Kommunikationseinheit). Lieferung Head End System. Lieferung Software mit Rundsteuerfunktionalität passend zum Gateway (Option).

  • Frist für Fragen: 19.6.2020. Fragen nur via simap zulässig (keine telefonischen Auskünfte).

  • Abgabetermin: 9.7.2020 um 14:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel).

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Drees & Sommer Schweiz AG, zu Hdn. von Hr. Walther, Aemtlerstrasse 201, 8003 Zürich, Schweiz, E-Mail: pascal.walther@dreso.com.

Managed Security Services für SOC für Kanton Zürich

  • Ausschreibung 1137711: Managed Security Services für SOC. Publiziert am 1.6.2020. Kanton Zürich. Gesucht wird ein leistungsfähiger "Managed Security Services Provider (MSSP)" im Bereich "Security Operations Center (SOC)". Der MSSP erbringt Projekt-, Beratungs- und Betriebsleistungen für die kantonale Verwaltung.

  • Frist für Fragen: 11.6.2020. Fragen sind per E-Mail einzureichen: ikt-programm@afi.zh.ch. Die Fragen werden anonymisiert beantwortet und den Kontaktpersonen gemäss eingereichter Vertraulichkeitserklärung gleichzeitig zugestellt. Es finden zwei Fragerunden statt. Die zweite endet am 25.06.2020 12:00 Uhr. Zu spät eingereichte Fragen werden nicht beantwortet.

  • Abgabetermin: 13.7.2020 um 12:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel).

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Kanton Zürich, Finanzdirektion, Amt für Informatik, Zollstrasse 36, 8090 Zürich, Schweiz, E-Mail: ikt-programm@afi.zh.ch.

Massenalamierungs-Lösung für ETH Zürich

  • Ausschreibung 1136519: Massenalamierungs-Lösung. Publiziert am 27.5.2020. ETH Zürich. Massenalarmierungs-Lösung für die Alarmierung von Firmenangehörigen bei kritischen Ereignissen, welche eine gezielte Evakuierung oder Verbarrikadierung erfordern. Die Alarmierung muss über verschiedene Kommunikations-Kanäle erfolgen und in Firmenumfeld eingebettet werden.

  • Frist für Fragen: 12.6.2020. Bis zum genannten Datum werden schriftliche Fragen im Forum von www.simap.ch entgegengenommen. Danach werden Sie anonymisiert und zusammen mit den entsprechenden Antworten wiederum auf www.simap.ch zur Verfügung gestellt.

  • Abgabetermin: 9.7.2020 um 12:00 Uhr. Das Angebot soll einmal in Papierform mit allen Unterschriften, sowie zusätzlich als elektronische Kopie, einmal in bearbeitbarer Form (Word, Excel, etc.) und einmal in unveränderbarer Form (pdf) auf CD, DVD oder USB-Stick eingereicht werden. Die Daten müssen von Windows-PC Systemen gelesen werden können. Bei persönlicher Abgabe muss das Angebot versiegelt abgegeben werden. Im Fall von Widersprüchlichkeiten gilt die folgende Reihenfolge: 1. Schriftliche Variante. 2. Elektronische Version.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Eidgenössische Technische Hochschule Zürich. Informatikdienste. ID PPF, zu Hdn. von Jürg Häubi, Stampfenbachstrasse 69, 8092 Zürich, Schweiz, Telefon: +41 44 632 3496, E-Mail: gatt-wto@id.ethz.ch, URL www.id.ethz.ch.

OPEER Open Access Publication Platform für ETH Zürich

  • Ausschreibung 1136037: OPEER Open Access Publication Platform. Publiziert am 28.5.2020. ETH Zürich. Die ETH-Bibliothek plant den schrittweisen Aufbau und Betrieb einer eigenen Open-Access-Publikationsplattform (Arbeitstitel: OPEER). Auf dieser Plattform können ETH-Forschende und zu einem späteren Zeitpunkt auch Forschende anderer Universitäten wissenschaftliche Zeitschriften, Artikel und Forschungsdaten veröffentlichen.

  • Frist für Fragen: 17.6.2020. Bis zum genannten Datum werden schriftliche Fragen im Forum von www.simap.ch entgegengenommen. Danach werden Sie anonymisiert und zusammen mit den entsprechenden Antworten wiederum auf www.simap.ch zur Verfügung gestellt.

  • Abgabetermin: 26.6.2020. Das Angebot soll einmal in Papierform mit allen Unterschriften, sowie zusätzlich als elektronische Kopie, einmal in bearbeitbarer Form (Word, Excel, etc.) und einmal in unveränderbarer Form (pdf) auf USB-Stick eingereicht werden. Die Daten müssen von Windows-PC Systemen gelesen werden können. Bei persönlicher Abgabe muss das Angebot versiegelt abgegeben werden. Im Fall von Widersprüchlichkeiten gilt die folgende Reihenfolge: 1. Schriftliche Variante. 2. Elektronische Version.

  • Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich. ID PPF, Stampfenbachstrasse 69 - STB H 12, 8092 Zürich, Schweiz, E-Mail: gatt-wto@id.ethz.ch.

Personaldienstleister ICT für Insel Gruppe

  • Ausschreibung 1137079: Personaldienstleister ICT. Publiziert am 27.5.2020. Insel Gruppe AG. Der Anteil der externen ICT Ressourcen bei der Insel Gruppe ist hoch und damit auch die Vielfalt in der Wahl der möglichen Anbieter. Durch zukünftige Projekte in der ICT der Insel Gruppe wird der Bedarf zusätzlich gesteigert. Um mehr Übersicht und Transparenz bei der Vergabe und dem Einsatz von externen Mitarbeitern zu erreichen, hat sich die Insel Gruppe entschieden eine Ausschreibung für den Bereich Personaldienstleister für ICT Ressourcen durchzuführen.

  • Frist für Fragen: 15.6.2020. Fragen werden ausschliesslich unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/94104177 entgegengenommen.

  • Abgabetermin: 23.7.2020 um 16:00 Uhr. Angebote sind ausschliesslich digitalisiert unter https://www.xatena.com/prod//offer_details/94104177 zu erfassen und einzureichen. Abschliessend muss eine Angebotsquittung unterschrieben werden und unter Einhaltung der Eingabefrist bei der Beschaffungsstelle eintreffen.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Insel Gruppe AG, zu Hdn. von Srdjan Pejic, Güterstrasse 13, 3008 Bern, Schweiz, E-Mail: support@xatena.com.

Teilablösung Primär-Storage für Informatikdienste Stadt Bern

  • Ausschreibung 1136525: Teilablösung Primär-Storage. Publiziert am 27.5.2020. Direktion für Finanzen, Personal und Informatik, Informatikdienste Stadt Bern. Im Projekt soll die bestehende Speicherumgebung mit einer neuen Unified HA Lö-sung mit AllFlash Technologie und 30-35TB Kapazität pro Standort (eine Spiege-lung der Daten ist damit eingerechnet) und performanten Controllern abgelöst werden. Eine Gateway-Lösung ist nicht gewünscht. Diese sollen sich möglichst transparent in die bestehende Umgebung integrieren lassen und müssen vor allem für CIFS- und NFS- Ablagen, sowie für eine geringe Anzahl virtueller Server genutzt werden können. Auch iSCSI soll bei Bedarf möglich sein.

  • Frist für Fragen: 16.6.2020. Fragerunde: Fragen sind innerhalb dieser Frist auf www.simap.ch einzureichen; die Beantwortung der anonymisierten Fragen erfolgt am 19.06.2020 auf www.simap.ch.

  • Abgabetermin: 7.7.2020. Die Angebote sind innerhalb dieser Frist bei der Fachstelle Beschaffungswesen einzureichen (Abgabe oder A-Post, Stempel einer offiziellen Poststelle, firmeneigene Frankiermaschinen werden nicht anerkannt). Die Offerten sind im verschlossenen Kuvert mit der Aufschrift "Teilablösung Primär-Storage" und "Bitte nicht öffnen" einzureichen.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Fachstelle Beschaffungswesen Stadt Bern, zu Hdn. von Marietta Weibel, Bundesgasse 33, 3011 Bern, Schweiz, Telefon: 031 321 73 14, E-Mail: beschaffungswesen@bern.ch.

Tablets, Notebooks, Mobile Device Management, Service für Schulen für Stadt Winterthur

  • Ausschreibung 1135345: Tablets, Notebooks, Mobile Device Management (MDM), Service für Schulen. Publiziert am 26.5.2020. Stadt Winterthur Departement Finanzen. Im Rahmen des Projekts ICT-Sek erneuert die Stadt Winterthur die ICT-Infrastruktur in den Sekundarschulen. In der vorliegenden Submission werden hierfür Tablets inkl. Zubehör (Tastaturhüllen, Stift, Netzteile, Datenkabel etc.), Notebooks inkl. Zubehör, Software (Betriebssystem, Apps) sowie Services (Mobile Device Management, Lieferung und Support) ausgeschrieben. Unter dem Begriff «Tablets» werden mobile Geräte (auch Convertibles oder Detachables) verstanden, welche flach und tragbar sind sowie mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Als Ergebnis der Submission wird ein Rahmenvertrag mit der Zuschlagsempfängerin bzw. dem Zuschlagsempfänger erstellt für die Beschaffung der oben genannten Geräte, für zukünftige Bestellungen und Ersatzbeschaffungen für Kindergärten, Primar- und Sekundar-Schulen sowie städtische Sonderschulen der Stadt Winterthur und für die damit zusammenhängende Betriebsleistung.

  • Frist für Fragen: 18.6.2020. Fragen sind ausschliesslich schriftlich im zur Ausschreibung gehörenden Simap-Forum einzureichen. Die Anbieterfirma muss in den nachfolgenden Fällen bis spätestens zum angegebenen Termin für den Einsendeschluss für Fragen (bei der ausschreibenden Stelle eingetroffen) mit der ausschreibenden Stelle über das Simap-Forum Kontakt aufnehmen. Die Anbieterfirma: stellt in den Unterlagen Unklarheiten oder Widersprüche fest; erkennt, dass in den Submissionsunterlagen gewisse Leistungen oder Teilleistungen, Lieferungen und Nebenlieferungen usw. nicht enthalten sind, die aber notwendig wären, um die Anforderungen im vorgeschriebenen Sinne zu realisieren und erfüllen zu können; hat begründete Bedenken bezüglich Machbarkeit oder Wirtschaftlichkeit einzelner Anforderungen; sieht die Eignungskriterien oder die minimalen Produkte- und Dienstleistungsanforderungen als zu einschränkend formuliert, wodurch nach ihrer Ansicht ein wirksamer Wettbewerb verhindert wird. Nachträgliche Einwendungen und Nachforderungen, die auf ungenügende Informationen in den Submissionsunterlagen zurückzuführen sind, werden nicht anerkannt.

  • Abgabetermin: 8.7.2020 um 12:00 Uhr.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Stadt Winterthur. Departement Finanzen, zu Hdn. von Informatikdienste IDW, Management Support, Turbinenstrasse 16, 8403 Winterthur, Schweiz, Telefon: +41 52 267 51 30, E-Mail: ausschreibung.idw@win.ch.

Tufin@IT.BS-Lizenzen, -Wartung, -Beratung für Finanzdepartement des Kantons Basel-Stadt

  • Ausschreibung 1136269: FD - ZID - Tufin@IT.BS, Lizenzen, Wartung, Beratung. Publiziert am 30.5.2020. Finanzdepartement des Kantons Basel-Stadt Zentrale Informatikdiesnte (ZID). Mittels der vorliegenden Ausschreibung wird ein durch Tufin zertifizierter Systemintegrator (Gold Partner) gesucht, welcher die benötigten Lizenzen inkl. Support/Wartung und Dienstleistungen liefert. Mit dem Anbieter, der das wirtschaftlich günstigste Angebot unterbreitet, soll ein Vertrag abgeschlossen werden.

  • Frist für Fragen: 8.6.2020. Schriftliche Fragen sind bis am 08.06.2020 im Fragenforum auf www.simap.ch einzureichen. Eine Zusammenstellung. der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 12.06.2020 auf www.simap.ch bereitgestellt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.

  • Abgabetermin: 10.7.2020 um 14:00 Uhr. Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot: FD-ZID-Tufin@IT.BS, Lizenzen, Wartung, Beratung" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei der Kantonalen Fachstelle für öffentliche Beschaffungen vorliegen. Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick etc.) abzugeben. Die Angebote können per Post an die Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.15 Uhr und 13.15-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes im Erdgeschoss abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, Postfach, 4001 Basel, Schweiz, E-Mail: kfoeb@bs.ch.

Unterstützungs- und Beratungsdienstleistungen Facility Management für Baudirektion Kanton Zürich

  • Ausschreibung 1136137: Unterstützungs- und Beratungsdienstleistungen Facility Management. Publiziert am 26.5.2020. Baudirektion Kanton Zürich, Immobilienamt, Facilitymanagement. Mit der vorliegenden Ausschreibung sollen ein oder mehrere Anbietende bestimmt werden, die das Immobilienamt des Kantons Zürich im Bereich des Facility Managements beraten und unterstützen. Die detaillierten Angaben finden Sie in den Ausschreibungsunterlagen.

  • Frist für Fragen: 5.6.2020.

  • Abgabetermin: 10.7.2020 um 16:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel).

  • Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Baudirektion Kanton Zürich, Immobilienamt, Facilitymanagement, zu Hdn. von Michael Züst, Walcheplatz 1, 8090 Zürich, Schweiz, E-Mail: michael.zuest@bd.zh.ch, URL www.immobilienamt.zh.ch.

Webcode
DPF8_181576

Kommentare

« Mehr