App-Projects

Helparranger

Uhr

Haben Sie eine App umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr App-Projekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: Name der App, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

(Source: zVg)
(Source: zVg)

body write here...Hilfe anbieten und erhalten – so lässt sich die Idee von "Helparranger" zusammenfassen. Die App führt Helfer und Suchende anhand spezifischer Bedürfnisse – etwa Einkäufe, Abfallentsorgung oder Taxifahrten zusammen. Wer Hilfe sucht, wählt die benötigten Hilfeleistungen aus und erhält eine Auflistung der passenden Helfer in der Umgebung. Die App enthält zudem einen Messenger zur Kontaktaufnahme. Betreiber der App ist das Start-up Apparanger. Die App sei ihr Beitrag an die Gesellschaft während und nach der Coronakrise, heisst es in einer Mitteilung. Die App könne kostenlos genutzt werden und funktioniere in der Schweiz und im Ausland.

Auftraggeber

Apparanger

Auftragnehmer

Apparranger

Partner

Microsoft Schweiz, Bridgewater Labs, No Solutions Development

Technologien

Android: Kotlin; IOS: Swift; Ausserdem Microsoft Azure u.a.

Betriebssysteme

Android, iOS

Verfügbar seit

Juni 2020

Webcode
DPF8_183833

Kommentare

« Mehr