Konrad Zöschg vom Flughafen Zürich

CIO des Jahres gekürt

Uhr

EY und der österreichische Konferenzveranstalter Confare haben die Swiss CIO Awards verliehen. Konrad Zöschg, CIO des Flughafens Zürich, bekam den Preis als bester IT-Manager des Jahres 2020. Weitere IT-Leiter aus verschiedenen Branchen wurden als Vertreter der Zunft geehrt.

(v.l.): Andreas Toggwyler (EY), Konrad Zöschg (CIO des Flughafen Zürich) und Michael Ghezzo (Confare). (Source: zVg)
(v.l.): Andreas Toggwyler (EY), Konrad Zöschg (CIO des Flughafen Zürich) und Michael Ghezzo (Confare). (Source: zVg)

Das Beratungsunternehmen EY und der österreichische Konferenzveranstalter Confare haben in Zürich die Swiss CIO Awards verliehen. Konrad Zöschg, CIO des Flughafens Zürich, erhielt den Award als IT-Manager des Jahres 2020. Es sei ihm gelungen, "ein grosses und komplexes Unternehmen, welches in einem facettenreichen Ökosystem operiere, erfolgreich zu transformieren", heisst es in einer Mitteilung.

Die weiteren Gewinner sind:

  • Markus Guggenbühler, CIO von Manor

  • Ricardo Nebot, Head of IT bei Emmi Schweiz

  • Tobias Rölz, Mitglied der Gruppenleitung und Verantwortlicher Market & Digital Services bei Komax

"Beim Durchsehen der Einreichungen konnten wir einen klaren Trend erkennen, wobei der CIO im Zentrum der Transformation vieler Unternehmen steht, der den Wandel sowohl aus der digitalen als auch aus der Talentperspektive vorantreibt", lässt sich Jury-Präsident Andreas Toggwyler von EY in der Mitteilung zitieren.

Die Jury des Swiss CIO Awards setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Stella Gatziu Grivas (Professorin am Institut für Wirtschaftsinformatik der FH Nordwestschweiz), Christian Russ (Dozent und Studiengangleiter an der School of Management and Law – Institut für Wirtschaftsinformatik der ZHAW), Franz Bürgi (CIO der TX Group und Preisträger des Swiss CIO Awards 2019), Paul Schmidinger (Koordinator des Masterlehrgangs „Digitalisierung, Politik und Kommunikation“ an der FH Campus Wien), Gerhard Schwabe (Professor für Informationsmanagement am Institut für Informatik der Universität Zürich) und Rolf Trüeb (CIO und GL-Mitglied der Mobiliar Versicherung).

Was IT-Manager derzeit umtreibt, will der Stimmungsbarometer "Swiss Business Pulse" herausgefunden haben. Die Ergebnisse der Befragung stellen der Performance des Schweizer IT-Markts ein gutes Zeugnis aus. Doch trübt der hohe Konkurrenzdruck die Aussichten.

Tags
Webcode
DPF8_190419

Kommentare

« Mehr