Best of Swiss Web 2020

MySwitzerland.com ist Master of Swiss Web 2020

Uhr

MySwitzerland.com hat den Titel Master of Swiss Web 2020 gewonnen. Der Goldbach Crossmedia Award ging an das Projekt Migros – Ice Tea Beats. Und Martin Walthert von Digitec Galaxus ist Werber des Jahres 2020.

MySwitzerland.com gewinnt den Titel Master of Swiss Web. (Source: Netzmedien)
MySwitzerland.com gewinnt den Titel Master of Swiss Web. (Source: Netzmedien)

Die grosse Award Night von Best of Swiss Web 2020 ist vorbei. Als bestes Webprojekt des Jahres erhielt MySwitzerland.com den Titel Master of Swiss Web – und drei Mal Gold in den Kategorien Usability, Creation und Technology. Auftraggeber des Projekts ist Schweiz Tourismus. Um die Umsetzung kümmerten sich die beiden Agenturen Hindeling Volkart und Unic.

Bei der Verleihung der Goldbach Crossmedia Awards gab es dieses Jahr eine Premiere: Als Ergänzung zum Award, den eine Fachjury bestimmt, wurde dieses Jahr erstmals auch ein Publikumspreis vergeben. Im Vorfeld zur Award Night konnten Kunden, Agenturen und alle anderen Interessierten für ihre Lieblingskampagne abstimmen.

Den Publimkumspreis gewann "Arosa Bärenland". Bronze holt sich die Bank Cler mit "Zak". Silber ging an "Catch a Flight to Buenos Aires". Und Goldbach-Gold gewann "Migros – Ice Tea Beats".

Zum dritten Mal wurde im Rahmen von Best of Swiss Web der Werber respektive die Werberin des Jahres gekürt. Dieses Jahr ging die Trophäe namens "Egon" sowie der Titel "Werber des Jahres 2020" an Martin Walthert von Digitec Galaxus.

Die Highlights der Award-Night können Sie hier nachverfolgen.

Webcode
DPF8_195241

Kommentare

« Mehr