Open Government Data

Geodaten von Swisstopo sind ab sofort kostenlos

Uhr
von Kevin Fischer und lha

Sämtliche Swisstopo-Daten und -Dienste können seit dem 1. März 2021 kostenlos genutzt werden. Das geschieht im Rahmen der "Strategie für offene Verwaltungsdaten in der Schweiz 2019 - 2023".

(Source: VRD / Fotolia.com)
(Source: VRD / Fotolia.com)

Das Bundesamt für Landestopografie Swisstopo stellt seine amtlichen digitalen Daten und Dienste seit dem 1. März 2021 kostenlos zur Verfügung. Wie das Bundesamt mitteilt, ist dieser Schritt Teil der vom Bundesrat verabschiedeten "Strategie für offene Verwaltungsdaten in der Schweiz 2019 - 2023".

Zu den neu kostenlosen Produkten gehören etwa digitale Landeskarten, Luftbilder, Landschaftsmodelle und geologische Vektordaten. Sie stehen kostenlos als Open Government Data zur Verfügung. Sie können gratis genutzt, weiterverteilt und wiederverwendet werden. Ausser einer Quellenangabe sei keine Genehmigung mehr erforderlich und einer kommerziellen Nutzung stehe nichts mehr im Weg.

Die digitalen Geodaten von Swisstopo richten sich gemäss Mitteilung in erster Linie an professionelle Anwenderinnen und Anwender. Mit dem Wegfallen der bisherigen Beschaffungs- und Nutzungsgebühren werde der Anreiz für die Entwicklung neuer Informationsdienstleistungen grösser. Die Swisstopo-Geodaten liegen in maschinenlesbarer Form vor und können so einfach in digitale Prozesse eingebunden werden.

Vielleicht hilft die neuerdings kostenlose Nutzung von Swisstopo-Diensten dabei, das internationale Ranking der Schweizer E-Gov-Dienste zu verbessern. Im BCG Digital Government Citizen Survey vermochten diese nämlich nicht unbedingt zu überzeugen.

Webcode
DPF8_208633

Kommentare

« Mehr