Rangarajan Raghuram

VMware hat einen neuen CEO

Uhr
von Kevin Fischer und ebe

Rangarajan Raghuram ist der neue CEO von VMware. Er löst den Interims-CEO Zane Rowe ab, der nach dem Abgang von Pat Gelsinger eingesprungen ist.

Rangarajan Raghuram, neuer CEO von VMware. (Source: Businessinsiders)
Rangarajan Raghuram, neuer CEO von VMware. (Source: Businessinsiders)

VMware hat einen neuen Mann an der Spitze. Wie das Unternehmen mitteilt, hat das Board of Directors Rangarajan Raghuram zum CEO ernannt. Bisher war er als Executive Vice President und Chief Operating Officer Products and Cloud Services tätig.

Raghuram folgt auf Interims-CEO und CFO Zane Rowe. Rowe übernahm den Posten interimistisch, nachdem der vorige Leiter Pat Gelsinger anfangs 2021 zum neuen CEO von Intel wurde. Nun konzentriert sich Rowe wieder auf seinen eigentlichen Posten als CFO.

Neuer CEO hat Dell-Partnerschaft vorangetrieben

Raghuram ist gemäss Mitteilung seit 2003 bei VMware. Er habe unter anderem zum Wachstum des Kerngeschäfts mit Virtualisierung beigetragen und die Strategie für softwaredefinierte Rechenzentren vorangetrieben. Zudem sei er massgeblich am Aufbau von Partnerschaften mit Dell Technologies und anderen strategischen Partnern beteiligt gewesen.

"Ich bin begeistert, dass Raghu die Rolle des CEO bei VMware übernehmen wird", sagt Michael Dell, Vorsitzender des Board of Directors von VMware. "Während seiner gesamten Karriere hat er mit Integrität und Überzeugung geführt und dabei eine entscheidende Rolle für den Erfolg von VMware gespielt".

Webcode
DPF8_217269

Kommentare

« Mehr