Chefwechsel nach 31 Jahren

Christian Kohli übernimmt die Führung bei Infra-Com Swiss

Uhr
von Ludovic de Werra und cka

Am 1. September wechselt die Führungsetage von Infra-Com Swiss. Der Gründer und bisherige geschäftsführende Inhaber Roland Gut übergibt die Führung künftig an Christian Kohli.

Christian Kohli wird neuer Geschäftsführer von Infra-Com Swiss. (Source: zVg)
Christian Kohli wird neuer Geschäftsführer von Infra-Com Swiss. (Source: zVg)

Das ICT-Infrastrukturunternehmen Infra-Com Swiss mit Sitz in Sursee ändert zum ersten Mal seit der Gründung vor 31 Jahren die Unternehmensleitung. Christian Kohli übernimmt am 1. September 2021 gemeinsam mit Marco Schwarzentruber und Michael Huber die Geschäftsleitung, wie das Unternehmen mitteilt.

Christian Kohli war bis dato als Bereichsleiter bei Infra-Com Swiss tätig. Als Fachperson für Netzmanagement-Cloud-Services (cSP+) könne er unternehmerische Kompetenzen und Führungserfahrung vorweisen.

Roland Gut, der bisherige CEO und zugleich Gründer von Infra-Com Swiss, bleibt als Verwaltungspräsident aktiv im Unternehmen.

Webcode
DPF8_217574

Kommentare

« Mehr