Intelligente Cybersecurity-Lösungen

Elca partnert mit Smartcockpit

Uhr
von Maximilian Schenner und kfi

Die Schweizer IT-Unternehmen Elca und Smartcockpit gehen eine strategische Partnerschaft ein. Die Kooperation umfasst die Bereiche Governance, Risikomanagement und Compliance. Zusammen wollen die Unternehmen intelligente Cybersecurity-Lösungen anbieten.

(Source: goaaGAG c)
(Source: goaaGAG c)

Elca und Smartcockpit geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Gemäss Mitteilung sollen die beiden Schweizer IT-Unternehmen künftig im Bereich Governance, Risikomanagement und Compliance zusammenarbeiten.

Die Kooperation soll Lösungen und Beratungsleistungen von Smartcockpit mit der Expertise von Elca bei der Implementierung von Sicherheitslösungen verbinden, heisst es weiter. Die Unternehmen versprechen eine Verbesserung der Prozessagilität sowie eine "360-Grad-Sicht" auf die Gesundheit des Unternehmens.

Smartcockpit ist gemäss eigenen Angaben ein Schweizer Unternehmen mit dem Ziel, Manager bei der Umsetzung einer optimalen digitalen Governance in ihrer Organisation zu unterstützen.

Elca ist ein unabhängiger Schweizer Anbieter von IT-Lösungen in den Bereichen IT-Business-Consulting, Softwareentwicklung und -wartung sowie IT-Systemintegration. Das Unternehmen arbeitete übrigens gemeinsam mit Sicpa an einem digitalen Covid-Zertifikat - der Bund lehnte dieses jedoch ab und entwickelt das Zertifikat nun selbst, wie Sie hier lesen können.

Wenn Sie mehr zu Cybercrime und Cybersecurity lesen möchten, melden Sie sich hier für den wöchentlichen Newsletter von Swisscybersecurity.net an. Auf dem Portal gibt es täglich News über aktuelle Bedrohungen und neue Abwehrstrategien.

Webcode
DPF8_218259

Kommentare

« Mehr