"Oscar" der ICT-Branche

Finalisten des Swiss ICT Award 2012

Uhr | Aktualisiert

Der Fachverband SwissICT hat in zwei Kategorien je fünf Unternehmen für den Swiss ICT Award 2012 nominiert. Die Veranstaltung findet im November in Luzern statt.

Der Swiss ICT Award 2012 wird am 7. November vergeben. (Quelle: Swiss ICT)
Der Swiss ICT Award 2012 wird am 7. November vergeben. (Quelle: Swiss ICT)

Die Finalisten des Swiss ICT Award 2012 stehen fest. Der Fachverband SwissICT hat in den Kategorien Champion und Newcomer je fünf Unternehmen nominiert. Zwei Persönlichkeiten der Branche werden mit dem "People Award" ausgezeichnet.

In der Kategorie Champion erreichten die Unternehmen Appway (Zürich/Lugano), Green.ch (Brugg), Mimacom (Bern), Rolic Technologies (Allschwil), und U-Blox (Thalwil) die finale Runde. Bei den Newcomern haben Gbanga, Getyourguide, Interactive Things und Senozon (alle Zürich) sowie Terria Mobile (Basel) die Chance, den "Oscar" der ICT-Branche zu gewinnen.

Der Swiss ICT Award wird am 7. November 2012 im KKL Luzern bekanntgegeben. Ausgewählt werden die Gewinner von einer 17-köpfigen Fachjury, der Publikumspreis wird mit einem Voting von der Öffentlichkeit bestimmt. Das Ziel des Awards ist es, Schweizer ICT-Unternehmen auszuzeichnen, die unter anderem in den Kategorien Innovation, Potenzial und Kundenfokus einen guten Leistungsnachweis verfügen.

Kommentare

« Mehr