Update für Android und iOS

Threema erhält neue Funktionen

Uhr

Der Messenger Threema hat neue Funktionen. Das gleichnamige Schweizer Unternehmen will somit Prozesse vereinfachen und die Geschwindigkeit erhöhen.

Threema für Windows Phone (Quelle: Screenshot von threema.ch)
Threema für Windows Phone (Quelle: Screenshot von threema.ch)

Zum Schweizer Krypto-Messenger Threema gibts ein neues Update. Der Konkurrent von Whatsapp, der sich auf erhöhte Sicherheit fokussiert, hat die App um neue Funktionen ergänzt und nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit erhöht.

Neu können Nutzer inaktive Kontakte automatisch ausblenden, wenn sie länger als drei Monate nicht aktiv waren. So kann man in der Kontaktliste einfacher den Überblick behalten. Das angepasste Design der Android-Version unterstützt nun auch Tablets und Smartwatches. Die Version 2.0.0 für iOS ermöglicht es ausserdem, eine Textnachricht in einen QR-Code zu verwandeln. Damit soll sich die sichere Übertragung von beispielsweise Passwörtern aus einer Chatnachricht auf ein anderes Gerät vereinfachen.

Kommentare

« Mehr