Alles responsive

Migros lanciert neue Website

Uhr | Aktualisiert
von Gianna Crivelli

In einem gemeinsamen Projekt mit der Agentur Aperto hat die Migros ihre Website optimiert. Die ganze Welt der Migros soll nun jederzeit per Smartphone, Tablet oder Desktop erreichbar sein.

Die Migros hat zusammen mit der Agentur Aperto ihre Webseite neu gelauncht. (Quelle: Migros)
Die Migros hat zusammen mit der Agentur Aperto ihre Webseite neu gelauncht. (Quelle: Migros)

Die Website der Migros hat ein Relaunch erfahren. Migros.ch biete ein neues Design, verbesserte User-Experience (UX) auf allen Endgeräten sowie neue Funktionen, wie das Unternehmen mitteilt. Die Agentur Aperto leitete die digitale Umsetzung des Projekts. Sie übernahm die Verantwortung für Strategie, Konzeption, UX und Visual Design, Content sowie Frontend- und Backend-Umsetzung. Die technische Realisation wurde mithilfe des Basler CMS-Anbieters Magnolia durchgeführt.

Ziel der Migros war es, immer und überall für die Kunden verfügbar zu sein. Die Website biete demnach eine einheitliche UX auf allen Endgeräten, wie die Migros mitteilt. Alle Seiten sind nun responsive. Zusätzlich wurden auch das Design und die Gliederung der Webseite neu gestaltet.

Den Nutzern stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung: das persönliche Kundenkonto verwalten, Einkaufslisten erstellen und teilen sowie Kassenbons der letzten 24 Monate ausdrucken. Laut Migros können ausserdem Coupons und Gutscheine aktiviert und auf die Cumulus-Karte geladen werden. Über eine Lokalisierungsfunktion können die Nutzer ihre Stammfiliale bestimmen und die Verfügbarkeit von Produkten jederzeit abrufen.

Webcode
7556

Kommentare

« Mehr