Neuordnung des EMEA-Geschäfts

Servicenow tauscht Schweiz-Chef aus

Uhr | Aktualisiert

Alain Badoux ist jetzt Sales Director von Servicenow in der Schweiz. Erst vor rund einem Jahr hatte Badoux die Verkaufsleitung von Beqom in der Schweiz und in Frankreich übernommen.

Infolge einer Neuordnung des EMEA-Geschäfts hat Servicenow Alain Badoux als Sales Director für die Schweiz eingestellt, wie Computerworld schreibt. Der Vorgänger, Manfred Eierle, steige zum Area Vice President auf und verantworte die Märkte Schweiz, Iberische Halbinsel und Italien.

Badoux bringt über zehn Jahre Erfahrung im Sales Management mit, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist. In seiner neuen Funktion will er das Geschäft mit Lösungen fürs Service Management weiter vorantreiben, wie Computerworld weiter schreibt.

Bevor er zu Servicenow stiess, war Badoux Head of Sales für die Schweiz und Frankreich bei Beqom. Den Posten hatte er erst letztes Jahr angetreten.

Servicenow ist ein Cloud-Dienstleister aus den USA mit Hauptsitz in San Diego, Kalifornien. In der Schweiz unterhält das Unternehmen Büros in Lausanne und Zürich. Zum Kundenkreis gehören Schweizer Big Players wie etwa Abraxas oder KPMG.

Webcode
7983

Kommentare

« Mehr