Best of Swiss Apps 2016

Masterkandidat: FAIRTIQ

Uhr
Fairiq
Fairiq

Urteil der Jury: "FAIRTIQ" macht jedes Smartphone zur Fahrkarte. Dank dieser App muss man sich nicht überlegen, wann und wie häufig man Tram und Bus fährt oder ob nun ein Kurzstreckenticket benötigt wird oder nicht. Einchecken und wieder auschecken – that’s it. Reisende starten die App beim Einsteigen in das ÖV-Transportmittel, via GPS-Ortung des Smartphones wird nachvollzogen, wohin der Fahrgast fährt. Am Abend wird ein Post-paid-Ticket be- und abgerechnet – stets das preisgünstigste Billett, das via Kreditkarte oder Handyrechnung bezahlt wird. Das Interface ist sauber umgesetzt und überzeugt im Look & Feel. In Zukunft wird sicherlich das Ein- und Auschecken noch wegfallen, wodurch die User Experience weiter erhöht wird.

AG:

  • TPF - Transports Publics ­Fribourgeois

  • VBL - Verkehrsbetriebe Luzern

  • RhB - Rhätische Bahn

  • VB-TPB - Verkehrsbetriebe Biel

  • STI - Verkehrsbetriebe STI

AN: Schucan Management, Liip

OS: Android, iOS

Tags
Webcode
DPF8_11295

Kommentare

« Mehr