Philipp Scheidegger

Blick-Gruppe ernennt einen neuen Chief Digital Officer

Uhr

Die Blick-Gruppe hat einen neuen Chief Digital Officer ernannt. Philipp Scheidegger wird Mitte des Jahres die Geschäfte von Juan Baron übernehmen. Scheidegger baute zuvor das Digitalgeschäft von Admeira aus.

Philipp Scheidegger wird neuer Chief Digital Officer (CDO) der Blick-Gruppe. Wie der Mutterkonzern Ringier mitteilt, wird er das Amt spätestens am 1. Juli dieses Jahres antreten. In dieser Funktion untersteht er Alexander Theobald, Geschäftsführer der Blick-Gruppe und COO von Ringier.

Scheidegger ist aktuell Managing Director Digital und Mitglied der Geschäftsleitung bei Admeira, einem Joint-Venture von SRG, Ringier und Swisscom. Dort baute er das digitale Geschäft auf und entwickelte es weiter. Vor seiner Tätigkeit bei Admeira war Scheidegger bei Swisscom als Head of Advertising und ad interim als Head of Portal tätig. Dabei war er etwa für die Einführung der Bluewin App zuständig. Insgesamt bringe der 39-jährige Scheidegger 18 Jahre Erfahrung im digitalen Medienbereich mit.

Vorgänger im Amt als CDO der Blick-Gruppe ist Juan Baron. Seit Mai 2015 bekleidete er gemäss der Mitteilung die Funktion. Nach der Stabübergabe an Scheidegger wird er sich um strategische digitale Themen im Mutterhaus Ringier kümmern. Dabei soll er Xiaoqun Clever, Chief Technology and Data Officer, und Alexander Theobald unterstützen.

Webcode
DPF8_26867

Kommentare

« Mehr