Singapur und Israel

Neue Fintech-Kooperationen für die Schweiz

Uhr | Aktualisiert

Die Schweiz will in Sachen Fintech enger mit Israel kooperieren. Und die Swiss Finance + Technology Association hat eine Zusammenarbeit mit der Singapore Fintech Association gestartet.

(Source: Lesia_G / iStock.com)
(Source: Lesia_G / iStock.com)

Ueli Maurer, Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements, hat am 4. September in Tel Aviv Israels Finanzminister Moshe Kahlon getroffen. Die beiden Minister unterzeichneten ein "Memorandum of Understanding", das eine engere Zusammenarbeit im Bereich der Finanzdienstleistungen bringen soll.

Das Treffen fand nach der Eröffnung des ersten Finanzdialogs durch den Schweizer Staatssekretär für internationale Finanzfragen Jörg Gasser und den israelischen Vize-Finanzminister Yitzhak Cohen statt. Sie wollen diese Dialoge zwischen den Ministerien institutionalisieren und regelmässig veranstalten.

Zusammenarbeit auf Bundesebene

Ziel sei es, die grenzüberschreitende Erbringung von Finanzdienstleistungen zu stärken. Sie fördere das Wirtschaftswachstum und trage zu wettbewerbsfähigen und effizienten Bedingungen für Finanzdienstleister bei, heisst es in einer Mitteilung des Eidgenössischen Finanzdepartements.

Auch die Schweizerische Finanzmarktaufsicht, der israelischen Capital Market, Insurance and Savings Authority und die Israel Securities Authority schlossen eine Vereinbarung ab. Sie erleichtere es Fintech-Unternehmen in der Schweiz und Israel, Kontakte zu knüpfen und sich über regulatorische Anforderungen auszutauschen.

Eine Schweizer Delegation habe zudem Citi Accelerator besucht. Das Technology Innovation Lab gründete die Plattform für israelische Start-ups im Finanztechnologiebereich im Jahr 2013.

Auch Private kooperieren

Ausserdem kooperiert die Swiss Finance + Technology Association neu mit der Singapore Fintech Association. Um die Verbindung zwischen den beiden Ökosystemen zu stärken und internationale Aktivitäten zu fördern, heisst es in einer Medienmitteilung. "Zum Beispiel organisieren wir eine offizielle Schweizer Delegation zur Teilnahme am Singapore Fintech Festival im November."

Vor rund einem Monat gab der Verband bereits eine neue Partnerschaft mit Abu Dhabi Global Markets bekannt. Das Finanzzentrum der Vereinigten Arabischen Emirate werde Zürich am 26. September im Rahmen einer Veranstaltung besuchen. Sie startet um 18 Uhr in der Nietturmbar an der Schiffbaustrasse 4 in Zürich.

Webcode
DPF8_56203

Kommentare

« Mehr