"Enterprise Search"

Swisscom lanciert Suchmaschine für Unternehmen

Uhr

"Enterprise Search" heisst eine Suchmaschine für Unternehmen, die Swisscom vorgestellt hat. Die Lösung soll das Auffinden von Dokumenten in Firmennetzwerken so einfach wie eine Google-Suche machen.

(Source: ra2 studio / Fotolia.com)
(Source: ra2 studio / Fotolia.com)

Swisscom hat eine Lösung für die Suche nach Informationen im Intranet von Unternehmen vorgestellt. "Enterprise Search" soll Firmen eine Alternative zur "Google Search Appliance" bieten, die der US-amerikanische Suchmaschinenbetreiber in diesem Jahr vom Markt nehme, wie es in einer Mitteilung des Telkos heisst.

"Enterprise Search" sei Ergebnis einer Partnerschaft mit dem Schweizer Softwareanbieter Hulbee, schreibt Swisscom. Die Lösung soll Mitarbeitern helfen, relevante Dokumente unabhängig von Speicherort und Dateiformat im eigenen Unternehmen so einfach wie mit einer Internet-Suche zu finden, verspricht der Telko.

Die Suchmaschine könne ausserdem nicht nur intern, sondern auch auf der Firmenwebsite oder einem externen Online-Shop genutzt werden. So lasse sie sich auf die Bedürfnisse der Nutzer abstimmen. Kunden könnten ausserdem wählen, ob "Enterprise Search" in Swisscom-Rechenzentren oder auf firmeneigenen Servern laufen soll.

"Enterprise Search" soll verschiedene Datenquellen durchsuchen. (Source: swisscom.ch)

Das Angebot sei bereits verfügbar, schreibt Swisscom auf Anfrage. Die Preise richten sich laut Hersteller nach der gewünschten Anzahl Benutzer und Suchanfragen im Monat. Das Basispaket "Enterprise Search Small" für bis zu 50 Benutzer und 10'000 Suchanfragen kostet 350 Franken pro Monat exkl. Mehrwertsteuer. Für bis zu 2000 Benutzer und 250'000 Suchanfragen (Enterprise Search X-Large) werden 5100 Franken fällig.

Webcode
DPF8_81478

Kommentare

« Mehr