Dell verliert, Huawei gewinnt

Markt für Enterprise-Storage wächst

Uhr | Aktualisiert

Der weltweite Umsatz für Enterprise-Storage-Lösungen ist gewachsen. Er machte im vierten Quartal 2017 fast 13,6 Milliarden US-Dollar aus.

(Source: Dreaming Andy / Fotolia.com)
(Source: Dreaming Andy / Fotolia.com)

Der Markt für Enterprise-Storage-Markt boomt. Der Umsatz stieg im vierten Quartal 2017 um 13,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies entspreche einem Umsatz von knapp 13,6 Milliarden US-Dollar, wie IDC mitteilt.

Storage-Hersteller lieferten im vierten Quartal 2017 rund 89 Exabyte (umgerechnet etwa 89 Millionen Terabyte) aus. Dies sei ein Zuwachs an Speicherkapazität von fast 40 Prozent.

Dell verliert, Huawei gewinnt

HPE/New H3C Group sowie Dell führen den Markt mit je rund 18 Prozent Marktanteil an. Gemäss IDC verlor Dell jedoch 11 Prozent an Umsatz, HP stagnierte auf dem Vorjahresniveau. IBM und Netapp folgen laut Bericht mit je 5,5 Prozent Marktanteil auf Platz 3.

Wie IDC berichtet, teilen sich Huawei und Hitachi mit je um die 3 Prozent Marktanteil den fünften Platz. Huawei habe seinen Umsatz im Jahresvergleich um rund 30 Prozent steigern können. Dies ist mit Abstand der grösste Anstieg unter den Top-Herstellern.

Webcode
DPF8_83305

Kommentare

« Mehr