In Zürich

Farner eröffnet ein Innovation Lab

Uhr | Aktualisiert

Farner wird noch diesen Monat ein Innovation Lab in Zürich eröffnen. Es soll dazu dienen, gemeinsam mit Kunden Pilotprojekte durchzuführen, um bessere Markenerlebnisse an der Schnittstelle zwischen Technologie, Design und Marketing zu entwickeln.

Quelle: Farner
Quelle: Farner

Farner eröffnet noch diesen Monat ein Innovation Lab an der Löwenstrasse 2 in Zürich, wie die Agentur mitteilt. Die Kunden sollen im Lab interdisziplinäre Pilotprojekte mit Technologien wie Augmented Reality, Virtual Reality, Artificial Intelligence, Machine Learning und Voice-as-an-Interface starten können.

An der Eröffnungsparty am 29. November will Farner eine Studie zum Thema Voice-as-an-Interface präsentieren, die das Unternehmen mit der Universität Luzern durchführte. Sie ist auch Partner des Labs. Weitere Verbündete sind 89grad, Viable, Bandara, 360 Weare, 4Quant, Hiversity, Evitive und United Expeditions.

"Durch die Pilotprojekte mit den neuen Technologien schaffen Unternehmen neuartige und unverwechselbare Formen der Kundenansprache und Kundenbindung", zitiert Farner seinen CEO und Managing-Partner Roman Geiser. "Der rasche technologische Wandel im Marketing erfordert einen steten Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis, den wir in der Kooperation mit Farner aktiv pflegen", sagt Reto Hofstetter, ordentlicher Professor für Marketing an der Universität Luzern.

Wer an der Eröffnung teilnehmen will, kann sich hier anmelden.

Webcode
DPF8_114886

Kommentare

« Mehr